Sie sind nicht angemeldet.

tosss

User

  • »tosss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 31.03.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

1

31.03.2008, 15:30

m3u-Liste findet keine songs in meinem Netzwerk

Hallo Leute,

gerade erst habe ich mich angemeldet. Dieses ist mein erster Beitrag.
Ich arbeite zu Hause mit drei Rechnern. Nun habe ich einen von diesen mit Ubuntu versehen und schlage mich mit den Anfängerproblemen durch. Dank diesem Forum und Wiki komme ich Stück für Stück weiter.

Eine Sache konnte ich allerdings bisher nicht klären. Alle Rechner sind in einem Netzwerk miteinander verbunden. Ubuntu (Audacious oder XMMS) soll die Playlists auf einem der beiden Windows-Rechner abspielen. Hierzu habe ich die Windows-Partition mit den m3u-Listen ins Ubuntu System eingehangen (gemountet). Klappte gut. Audacious oder XMMX laden die Listen auch wunderbar ein. Sie erscheinen im Playlist-Fenster. Abspielen lassen sich diese jedoch nicht. Es liegt nicht an einem Codec-Mangel, da mp3s abgespielt werden, wenn ich sie direkt in das Abspielgerät lade. Irgendwie scheint es mehr daran zu liegen, dass der Pfad, der in der m3u-Liste hinterlegt ist, nicht den gespeicherten Song auf dem Windows Rechner erreicht. Da der zweite Windows Rechner das aber schafft, muss irgendwas bei Ubuntu verhindern, dass der Pfad den Song erreicht.

Ich hoffe, ich konnte einigermaßen verständlich machen, worum es mir geht.

Vielen Dank für eventuelle Hilfestellung.

Gruß
Thorsten

2

31.03.2008, 15:46

Hallo,

die beiden Player beherrschen das SMB-Protokoll nicht. Da liegt das Problem.

Oder sind die Samba-Shares über die /etc/fstab gemountet? :)

Grüße, euer
Ovim-Obscurum ;)

tosss

User

  • »tosss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 31.03.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

3

31.03.2008, 15:53

Hi,

danke für Deine Reaktion.

Doch....sie sind es.

Hab ich auch lange suchen müssen, um mir dieses mitteilen zu lassen, aber soweit bin ich tatsächlich schon. Freigabe in der /etc/fstab steht 8o

Das meinte ich mit "Hierzu habe ich die Windows-Partition mit den m3u-Listen ins Ubuntu System eingehangen (gemountet)".

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tosss« (31.03.2008, 15:58)