Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »PrinzValium« ist männlich
  • »PrinzValium« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 16.12.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

1

22.03.2008, 16:18

Truecrypt versieht alles mit Schreibschutz

moin,
Ich habe seit gestern folgendes Problem, dass alle Dateien in meinem Truecrypt container mit einem Schreibschutz versehen sind.
Anfangs fehlt dieseer noch, aber sobald ich eine Datei anklicke erscheint das Schloss und ich kann sie nicht mehr löschen o.ä.
Habe auch nichts am Programm verstellt es kam als ich den PC das näxte mal neugestartet habe.
Jeden Morgen wenn ich meinen PC hochfahre, sind meine ersten Worte "Guten Morgen Wolfgang", denn man soll ja seine Gäste immer grüßen.

Schäuble der militante Gegner des Grundgesetzes

  • »Whinegum« ist männlich

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 06.05.2006

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

2

23.03.2008, 20:37

Hi,
hast du mal versucht dich als "Besitzer" des Ordnes, in dem gemountet wird einzutragen?

Quellcode

1
sudo chown dein_name /verzeichnis


Gruß,
Whinegum
Intel Pentium D 3,2Ghz || 1GB Ram || Nvidia GeForce 6800GS || 930GB

  • »Kaddersche« ist männlich

Beiträge: 359

Registrierungsdatum: 03.06.2006

Architektur: 64-Bit PC

Andere Betriebssysteme: Debian

  • Nachricht senden

3

27.03.2008, 11:43

wie mountest du denn den Container bzw. welche Parameter gibst du dem Truecrypt-Befehl mit???

Poste mal bitte!

der vorgeschlagene chown auf den Mountpunkt wird nur kurzfristig zu einer Lösung führen, da der mountbefehl die Zugriffsrechte des Mountpunkts verändert (entsprechend den Parametern die mitgegeben wurden). Also du hast beim nächsten Reboot oder Mounten des Containers wieder das gleiche Problem!
Mein System: AMD Athlon64 3800+ ** AsRock AM2NF3-VSTA ** 2 GB DDR2-800 ** GeForce 7600GS

LinuxUser #418755

4

27.03.2008, 12:05

Hallo,

interessant wäre auch, nach welchem How-To du das ganze eingerichtet hast. Ein paar Informationen mehr bitte, noch können wir hier nicht hellsehen..! :D

Grüße, euer
Ovim-Obscurum ;)

  • »PrinzValium« ist männlich
  • »PrinzValium« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 16.12.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

5

27.03.2008, 15:29

Ich habe mir Truecrypt 5.1 auf der Herstellerseite gezogen und das deb Paket dann installiert.
Truecrypt 5.1 bringt ja standartmäßig eine gui mit und über diese habe ich auch die Platte immer gemountet.
Lief auch alles immer problemlos ab, bis zu dem einen Tag, seitdem es alle Unterordner mit einemn Schreibschutz versieht.
Jeden Morgen wenn ich meinen PC hochfahre, sind meine ersten Worte "Guten Morgen Wolfgang", denn man soll ja seine Gäste immer grüßen.

Schäuble der militante Gegner des Grundgesetzes

6

27.03.2008, 16:56

Also hast du das Paket nur installiert und sonst nix? Das kann doch nicht sein, du musst das doch konfigurieren.

Wie genau hast du das denn eingerichtet, das meinte ich. :)


Grüße, euer
Ovim-Obscurum ;)

flip2

User

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 28.03.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

7

28.03.2008, 20:19

Hi Leuz,

das Problem hatte ich auch. Das lag einfach nur daran, dass ich den Datei-Schreibschutz aktiviert hatte. Weiß jetzt nicht wie das bei ubuntu ist, kanns aber bei windoof erklären. Rechtklick auf die crypt-Datei -> Eigenschaften -> Haken bei 'Schreibgeschützt' entfernen -> lief wieder einwandfrei.

Hab mich hier nur angemeldet um mal ne Hilfe zu schreiben.

Cya Leutz

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »flip2« (28.03.2008, 20:24)


  • »PrinzValium« ist männlich
  • »PrinzValium« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 16.12.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

8

28.03.2008, 21:52

moin
Ja ne daran liegts nich weil unter eigenschaften steht , dass der schreibschutz nicht aktiviert ist .
ich hab ihn auch schon aktaiviert und wieder deaktiviert falls was spinnen sollte dass es wieder richtig is aber half alles nichts.
Es kam ja von heute auf morgen, ich hatte nix umgestellt.
Jeden Morgen wenn ich meinen PC hochfahre, sind meine ersten Worte "Guten Morgen Wolfgang", denn man soll ja seine Gäste immer grüßen.

Schäuble der militante Gegner des Grundgesetzes