Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Porthos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 20.08.2005

  • Nachricht senden

1

02.10.2005, 15:32

Monitor geht in den Standby Modus beim Starten / nach Installation

Hallo!

Ich habe versucht Ubuntu 5.04 auf einem ca. ein Jahr altem DELL Celeron Rechner zu installieren. Dies geht auch alles wunderbar, die Pakete werden entpackt und alles scheint bestens zu laufen, bis dann beim Neubooten in das frische System der Monitor plötzlich immer in den Standby-Modus geht und sich nicht wieder aktiviert.

Nach einem Aus-/Einschalten des Computers ist der Monitor dann erst wieder voll normal aktiv, geht jedoch dann kurz vorm Anzeigen des Login-Bildschirms wieder in den Standby-Modus.

Unter Windows XP läuft alles bestens und es gibt keine Probleme mit dem Monitor. Die Xserver-Einstellungen stehen ebenfalls auf 1024x768, da ich dachte, dass eventuell eine zu hohe Auflösung eingestellt war, was jedoch nicht der Fall ist.

Was ist zu tun, um das Problem zu lösen? Hat jemand eine Idee?

Anae

User

  • »Anae« ist weiblich

Beiträge: 764

Registrierungsdatum: 08.09.2005

  • Nachricht senden

2

02.10.2005, 15:42

Moin moin,

ich hatte bei meinem alten Rechner/Moni das gleiche Problem und hab mehrmals den xserver neu konfigueriert bis das Problem bei einer Verringerung der Farbtiefenauswahl verschwand. Bei mir läuft es mit 16 Bit, höher verursacht genau dieses Problem.

Vielleicht hilft es ja.

Lieben Gruß
Jeanette
Linux-Hardwaredatenbank: Tragt eure Hardware ein :)
Linux-Beginnerforum

  • »Porthos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 20.08.2005

  • Nachricht senden

3

03.10.2005, 14:19

Danke für den Tipp, aber leider hat er nicht geholfen. Weder mit geringen Auflösungen noch mit geringen Farbtiefen bekomme ich ihn mit Ubuntu zum Laufen. Unter Knoppix funktioniert er ...

Schade :(

Anae

User

  • »Anae« ist weiblich

Beiträge: 764

Registrierungsdatum: 08.09.2005

  • Nachricht senden

4

03.10.2005, 14:25

Moin,

ich kenn das, ich hab ja auch sone alte Kiste zum austoben.

Ich hab einfach mit der xserver Konfiguration ein wenig rumexperimentiert.
Versuch doch mal andere Einstellungen bzgl. der Graka.

Oder kuck dir doch mal die xorg.conf von Knoppix an und übernimm die Einstellungen, wenn Knoppix startet hat es wohl die richtige Konfiguration.

Kann ja nur nicht funktionieren.

Lieben Gruß
Jeanette
Linux-Hardwaredatenbank: Tragt eure Hardware ein :)
Linux-Beginnerforum

  • »Mackie« ist weiblich

Beiträge: 360

Registrierungsdatum: 24.07.2005

  • Nachricht senden

5

03.10.2005, 16:13

Bei mir am iMac bewirkt Kubuntu genau das Gegenteil, nämlich Unschärfe. Bin noch nicht dahinter gekommen, woran das liegen mag.
Wenn ich in Tiger bin ist der Unterschied aber gewaltig.