Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Maxxe

User

  • »Maxxe« ist männlich
  • »Maxxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 16.02.2008

Wohnort: Harz

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

1

16.02.2008, 14:31

Truecrypt - keine Installation Möglich

Hallo allerseits!

Ich bin seit 3 Tagen benutzer von Ubuntu und muss sagen, dass ich damit sehr zufrieden bin!
Ein großes Problem habe ich allerdings- Truecrypt lässt sich nicht starten. Ich habe mir version 4.3 runtergeladen und das .deb package installiert.
Danach habe ich unter Anwendungen -> Hinzufügen/Entfernen geschaut, doch dort ließ sich Truecyrpt nicht finden. 8|
Auch mit version 5.0 besteht das selbe Problem, auch eine Neuinstallation hat nichst bewirkt... Habe es auch schon mit Wine und VirtualBox probiert, doch auch da funktioniert es nicht...

Vielen Dank für Hilfe schonmal in Vorraus!
Zitat von Stargate... :D

[Maybourne hat etwas gesagt, das O'Neill nicht passt.]
O'Neill: "Das Bedürfnis Sie zu erschießen, wächst wieder."

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Maxxe« (16.02.2008, 19:22)


luigi

User

  • »luigi« ist männlich

Beiträge: 1 215

Registrierungsdatum: 24.11.2005

Wohnort: Niederbayern

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

2

16.02.2008, 15:41

Was hast du denn nun gemach?
Einerseits schreibst du:
"keine Installation möglich"
dann wieder
"runtergeladen und das .deb installiert"

das Paket kannst du installieren mit
sudo dpkg -i truecrypt_5.0a-0_i386.deb
(vorher das tar.gz auspacken mit z.b.
unp truecrypt-5.0a-ubuntu-x86.tar.gz)

den Inhalt eines .deb Files kannst dir übrigens ansehen mit
dpkg --contents dateiname.deb
und damit auch i.d. Regel den Namen des Binary (hier /usr/bin/truecrypt)

in der Konsole gibst nach der Installation einfach
truecrypt
ein und es startet die GUI...

Einen Starter - den du wahrscheinlich suchst - legt das Programm leider nicht an!
Kannst ja aber easy selber nachholen!

Gruß
Luigi

EvoX

User

  • »EvoX« ist männlich

Beiträge: 1 108

Registrierungsdatum: 11.02.2007

Wohnort: Merkel Ländle

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

Andere Distribution: Frickelbude - XFCE / LXDE

  • Nachricht senden

3

16.02.2008, 15:51

Aber zubeachten ist das die Version 5.0 noch total verbugt ist und zu erheblichen Probleme führen kann jenach Hardconf.
Daher bleibe bitte bei der Version 4.3!

Greetz
Chrome OS + Bill OS = Auf die Knie und Danke Diene Liebe deinen Gott!
Back to the Roots!

Maxxe

User

  • »Maxxe« ist männlich
  • »Maxxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 16.02.2008

Wohnort: Harz

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

4

16.02.2008, 16:03

ok, vielen dank für die hilfe! ein starter war genau das, was ich vergeblich gesucht hab ;-)
Zitat von Stargate... :D

[Maybourne hat etwas gesagt, das O'Neill nicht passt.]
O'Neill: "Das Bedürfnis Sie zu erschießen, wächst wieder."

Maxxe

User

  • »Maxxe« ist männlich
  • »Maxxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 16.02.2008

Wohnort: Harz

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

5

16.02.2008, 16:17

öhmm... hab doch noch ein Problem ^^
und zwar: ich tippe in der Konsole "truecrypt" ein, und dann kommen ziemlich viele Optionen - wie kann ich nun einen Ordner auf meiner externen Festplatte mounten?
Zitat von Stargate... :D

[Maybourne hat etwas gesagt, das O'Neill nicht passt.]
O'Neill: "Das Bedürfnis Sie zu erschießen, wächst wieder."

  • »Michael1306« ist männlich

Beiträge: 457

Registrierungsdatum: 18.10.2006

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

6

16.02.2008, 16:49

ich mach's mal kurz weil ich weg muss. Ich mounte ein NTFS-COntainer, den ich unter Windows auch benutze.

Quellcode

1
truecrypt --filesystem ntfs-3g -M "rw,sync,utf8,uid=$UID,umask=0007" "/media/WXPSYS/Dokumente und Einstellungen/m.kurz/Eigene Dateien/Crypto/mk1.tc" /media/mkfiles




Noch ein kleiner Hinweis. Die 5.0 ist so verbugged nun auch nicht. ich poersönlich hab 0 probleme damit unter 3 verschiedenen Linux-Systemen und unter Windows (das brauch ich leider für die Firma).
Unter 5.0 läufts wie unter Win.
Michael

Das Problem bei allen Betriebssystemen sitzt zwischen der Tastatur und dem Stuhl :D

This post was scanned by the German BKA and there was no suspicious activity found

EvoX

User

  • »EvoX« ist männlich

Beiträge: 1 108

Registrierungsdatum: 11.02.2007

Wohnort: Merkel Ländle

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

Andere Distribution: Frickelbude - XFCE / LXDE

  • Nachricht senden

7

16.02.2008, 17:24

@Michael1306

Wer man mal richtig den Post lesen würde dann wäre es wirklich gut! und Fakt ist das die Version alles 5.0 alles andere als stabil ist

Sogar Debian hat die Version 5.0 als unstable eingestuft! also jeder muss selber Entscheiden aber ich für mein Teil warte bis zum Grünen Licht von Debian!

Greetz
Chrome OS + Bill OS = Auf die Knie und Danke Diene Liebe deinen Gott!
Back to the Roots!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »EvoX« (16.02.2008, 19:28)


Beiträge: 6 732

Registrierungsdatum: 04.06.2005

Wohnort: -

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: keine Ubuntu-Version

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer

Andere Distribution: Manjaro Linux - OpenBox - KDE

  • Nachricht senden

8

16.02.2008, 17:50

Hallo,

die Version 5 hat auch noch ein ganz anderes Problem.

Kein X kein truecrypt.

Dürfte wohl damit bis auf weiteres ein K.O. Kriterium sein.

Für die Version 4 gab es hier im Forum zumindest eine GUI um vorhandene Kontainer einzuhängen.
Halt mal suchen habe es gerade nicht zur Hand. (oder war es im wiki)

m.f.g.
Carl-Heinz
###--- Gott sei Dank, ich bin weg vom Fenster ---###


Hilfen:
- Mir eine Nachricht senden - - Meine Homepage - - Linux-Beginnerforum -

Maxxe

User

  • »Maxxe« ist männlich
  • »Maxxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 16.02.2008

Wohnort: Harz

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

9

16.02.2008, 19:22

Vielen, Vielen Dank, Michael1306!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Es hat geklappt, meine Externe wurde erfolgreich gemountet :thumbup:

Vielen Dank auch an alle anderen Schreiber, und natürlich Danke für die schnelle Hilfe!
Zitat von Stargate... :D

[Maybourne hat etwas gesagt, das O'Neill nicht passt.]
O'Neill: "Das Bedürfnis Sie zu erschießen, wächst wieder."

  • »Michael1306« ist männlich

Beiträge: 457

Registrierungsdatum: 18.10.2006

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

10

16.02.2008, 23:22

Dann mach mal noch ein gelöst vor den Thread.

@Evox: Ich hab ja geschrieben, dass die 5.0 bei mir persönlich 0 Probleme macht und sollte sie irgendwann auch nur 1 Fehler bringen ist sie auch weg.
Es muss jeder selbst entscheiden ob er sie nutzt oder nicht. Nicht mehr oder weniger wollte ich damit sagen.
Und sollte es hier nicht mehr gestattet sein seine persönlicheErfahrung kund zu tun, dann lass ich das eben und halte meine Klappe.
Lassen wir's dabei. Ich halt mich in Zukunft raus und lass das posten den Jungs die Ahnung haben,denn ich hab sie ja wohl nicht.
Wenn Debian sagt: "Springt von der Brücke", dann springen alle von der Brücke.

Ich wünsch euch was.
Michael

Das Problem bei allen Betriebssystemen sitzt zwischen der Tastatur und dem Stuhl :D

This post was scanned by the German BKA and there was no suspicious activity found

Beiträge: 6 732

Registrierungsdatum: 04.06.2005

Wohnort: -

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: keine Ubuntu-Version

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer

Andere Distribution: Manjaro Linux - OpenBox - KDE

  • Nachricht senden

11

17.02.2008, 13:13

Hallo,

Und sollte es hier nicht mehr gestattet sein seine persönlicheErfahrung kund zu tun, dann lass ich das eben und halte meine Klappe.
Lassen wir's dabei. Ich halt mich in Zukunft raus und lass das posten den Jungs die Ahnung haben,denn ich hab sie ja wohl nicht.
Wenn Debian sagt: "Springt von der Brücke", dann springen alle von der Brücke.


Von Klappe halten hat hier niemand was gesagt. Ich schreibe ja auch meinen Senf dazu wenn ich denn was dazu zu sagen habe. ;-)

Im übrigen möchte ich die anderen User mal daran erinnern dass hier keine Kriege ausgefochten werden und auch keiner wegen seiner
Meinung egal ob berechtigt oder nicht agressiv angegangen werden sollte.

m.f.g.
Carl-Heinz
###--- Gott sei Dank, ich bin weg vom Fenster ---###


Hilfen:
- Mir eine Nachricht senden - - Meine Homepage - - Linux-Beginnerforum -