Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »geubuntu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 04.02.2008

Architektur: 32-Bit PC

Andere Distribution: geubuntu 7.10

  • Nachricht senden

1

04.02.2008, 18:38

Antivirus Programm Für Ubuntu

Hallo bin erst neu hier habe schon ein Paar Fragen gestellt jetzt ist die Frage braucht man ein Antivirus Programm auch wenn man nicht braucht möchte ich einen habe Falls es welche gibt.Windows musste ich fasst jeden monat neu Installieren.Aber Ubuntu ist so geil. Danke
Core 2 Duo E6750 @3.10 :D
4GB RAM DDR2 800 MHZ
Geforce 8800GTX
ASUS P5K P35
WD 400 GB
Write Master DVD Brenner
Geubuntu 7.10

Buba

User

  • »Buba« ist männlich

Beiträge: 1 954

Registrierungsdatum: 13.04.2006

Wohnort: NRW

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

2

04.02.2008, 18:48

Verschoben von "Sicherheit unter Linux" nach "Virenschutz".

Und wenn du es jetzt noch mit Punkt und Komma hinbekommst, kann ich vielleicht heut Abend auch ruhig schlafen...

  • »TomTobin« ist männlich

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 27.08.2007

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Distribution: Ubuntu

  • Nachricht senden

3

05.02.2008, 01:05

Hallo geubuntu,

das mag jetzt etwas hart klingen aber wenn Du wirklich "jeden Monat" Dein Windows neu installieren musstest dann solltest Du darüber nachdenken was genau die Ursache dafür war. Man mag über Windows soviel schimpfen wie man will aber ein aktuell gepatchtes Windows mit aktuellem Virenscanner ist durchaus in der Lage mehr wie 30 Tage zu überstehen. Wenn Du das regelmäßig nicht geschafft hast dann liegt es wohl eher an Dir.

Doch zu Deiner Frage: Nein, Du benötigst meiner Meinung nach keinen Virenscanner für ubuntu. In der Regel ist ein Virenscanner unter Linux nur nötig wenn damit ein Windows-Rechner geschützt werden soll. Doch auch unter Linux ist man durchaus in der Lage sein System kaputt zu machen, insbesondere wenn man ohne zu überlegen alles und aus jeder Quelle installiert was einem so vor den DSL-Anschluss kommt :whistling:

Nicht jede Software sollte man installieren nur weil sie da ist :S

Gruß

Tom

localhope

uıɹoʇɐɹǝpoɯ-ex

  • »localhope« ist weiblich

Beiträge: 1 334

Registrierungsdatum: 13.06.2006

Wohnort: Hamburg | Hildesheim

Architektur: 32-Bit PC

Andere Distribution: Gentoo 2008

  • Nachricht senden

4

08.02.2008, 14:41

Hallo,

1. schau mal bitte in der Forensuche, es wird fast jeden Tag 5x die Frage gestellt, "brauche ich einen Virenscanner". Da sind schon sehr viele Antworten zu finden.

2. Das man niemals einen brauch, korrigiere ich auch ständig. Wenn du daheim nur nen Internet- und Büro-PC hast, brauchst du _keinen_ Virenscanner, kann dir u.U. noch schaden. Hast du einen Mailserver oder einen Server (Linux), an dem z.B. viele Windowsclients hängen und beispielsweise Files sharen (Fileserver), ist auch hier ein Virenschutz sehr ratsam. Als Heimanwender mit _normalen_ Nutzungsansprüchen brauchst du keinen.
Admin-Ausrede # 4465: secretary plugged hairdryer into UPS

  • »AisTee« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 21.04.2007

Wohnort: RP

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

  • Nachricht senden

5

18.02.2008, 19:29

Zitat

2. Das man niemals einen brauch, korrigiere ich auch ständig. Wenn du daheim nur nen Internet- und Büro-PC hast, brauchst du _keinen_ Virenscanner, kann dir u.U. noch schaden

Hi, das möchte ich SO aber nicht unterschreiben.

Folgende Sache ist mir passiert vor ein paar Tagen:

Ich sollte für ein paar Kumpels in den USA eine Sammelbestellung machen.
2 Tage vor der Bestellung wurde ich von einem Windows-User darauf aufmerksam gemacht, dass er dort bestellen wollte und sein Windows-Scanner angeschlagen hat und der Server einen Trojaner verbreitet.
Kurz darauf meldete sich ein anderer User, dass er sich auf der Shop-Seite den "Trojaner TR/Agent.ECX" eingefangen hätte und ihn nicht mehr raus bekommt.

Gut, mein System wird von dem Trojaner nicht infiziert, aber es ist doch immer gut zu wissen, WAS da gerade geschieht. Zumal ich dort ja noch meine KK-Daten eingeben muss bei der Bestellung.
Daher finde ich einen Virenscanner unter Linux gar nicht mal so schlecht - wer weiß, welche verseuchten Schleudern da überall rumstehen und man davon nix mitbekommt.

Derzeit nutze ich den kostenlosen Scanner von F-Secure, aber der ist leider kein "OnDemand"-Scanner...
Wäre aber sehr an einer Vollversion eines Virenscanners interessiert, darf auch ruhig was kosten.

Leider habe ich noch bei keinem Hersteller ein solchen Produkt gesehen... :(
"Was ich tat, das tat niemand vor mir."
König Nebukadnezar