Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

19.09.2005, 14:33

Installation sehr langsam

Ubuntu Linux Version: 5.04

Mein Computer:
- CPU: 2.6 GHz
- Grafikkarte: HIS ???
- Soundkarte: integriert auf MSI Board
- CD-/DVD-Laufwerk: DVD-ROM / DVD-RW
- Festplatten: 120 GB IDE (Ziel für Ubuntu), 120 GB SATA, 300 GB SATA

Schilderung wann der Fehler auftritt (zur Rekonstruktion): während der Installation oder des Bootens mit der Live CD

Was ich schon zur Problemlösung versucht habe: Nach Live CD habe ich Installation probiert

An was es liegen könnte (Auffälligkeiten):
Die ganze Maschine ist während des Bootens ab Live CD extrem langsam, nach 3 Stunden habe ich abgebrochen.

Nachher habe ich Install CD reingeschoben, dasselbe in grün, d.h. auch hier wieder stundenlang. PC läuft unter XP wie die Rakete. Hat jemand eine Ahnung woran das liegen könnte?

DieTa

User

  • »DieTa« ist männlich

Beiträge: 637

Registrierungsdatum: 17.08.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Andere Betriebssysteme: OS X Leopard & Ubuntu

  • Nachricht senden

2

19.09.2005, 14:48

Hi ubuntu_rookie (schöner Name :P),

hmm.. das scheint irgendeine Inkompatibilität aufzutreten, wo der drüber"raspelt". Da wäre z.B. das Problem von defekten RAMs oder Chipsatzinkompatibilität. Welchen Chipsatz hast Du denn auf dem Board?

Tipp: auf der SuSE LiveCD ist nen Memorytest - probier den mal aus (sofern zur Hand). Ansonsten gibts bestimmt auch noch ne andere Lösung zum Testen des RAMs.

Weiterer Lösungsansatz: Knoppix mal probiert? Basiert auch auf dem aktuellen Debian.

Letzte Idee: Ubuntu 5.10 i386-Preview-CD downloaden und ausprobieren...

Ciao
Dennis


PC: HADRON Intel Quad Core Q9650, 8GB RAM, 6TB Hardware RAID5 (Areca 1220), 2x passive GeForce Karten (3x 22" Samsung), FritzCard! PCI ISDN