Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

21.11.2007, 11:49

Canon CanoScan 4400F läuft nicht

Hallo,

mein Scanner wird von den Scanprogrammen XSANE und Kooka nicht erkannt.
Vom System wird er aber scheinbar erkannt. Habe in einem Terminal den Befehl

lsusb

eingegeben (habe ich in einem anderen Threat gefunden) und dort wurde mir dann an

Bus 004 Device 002

ein Canongerät angezeigt. Das kann eigentlich nur der Scanner sein, da mein Drucker (Canon Pixma IP 4000) an LPT1 hängt.

Weiß jemand, wie ich den Scanner ans laufen bringe?

Gruß Aachener72
LINUXNEULING! 8o ?(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aachener72« (24.11.2007, 03:57)


2

30.01.2008, 14:32

Wahrscheinlich ist das nicht mehr aktuell(bin bei der Suche auf den Fred gestoßen), aber Der Scanner wird wohl leider gänzlich nicht unterstützt. Guckst du auch hier: http://wiki.ubuntuusers.de/Hardware_blacklist

Dass Linux ein Gerät an USB findet, heisst noch nicht, dass es dafür auch Treiber gibt.

3

05.02.2008, 22:51

Hallo,

danke für deinen Hinweis auf diese Seite.
Dann werde ich mir wohl wieder ein Multibootsystem einrichten.
Habe keine Lust, mir schon wieder einen neuen Scanner zu kaufen. Das Gerät ist gerade mal ein halbes Jahr alt.
Ausserdem habe ich im Moment kein Geld dafür, da ich gerade erst ein neues Auto kaufen musste.

Gruß Aachener72
LINUXNEULING! 8o ?(

4

07.02.2008, 14:00

Hallo,

hast du mal

Quellcode

1
sane-find-scanner
eingegeben, ob er den Scanner überhaupt erkennt?
Unter Umständen musst du noch das Pake sane-utils installieren.
~ Two hours of trial and error can save ten minutes of RTFM ~

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zero77« (07.02.2008, 14:01)