Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

10.11.2007, 10:53

DNS IP ist nach dem Neustart weg!

Nach jeden Neustart muß ich die IP des DNS Servers neu eingeben um in das Internet zu kommen.

Ich trage die IP im KDE Kontrollmonitor in das Feld "Rechner zur Namensauflösung" ein.

Kubuntu 7.10

Viele Grüße und Danke im Voraus

Doc
Fortiter in re, suaviter in modo!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DocSnider« (10.11.2007, 20:10)


2

10.11.2007, 12:41

Machs doch mal so in der Konsole:

Quellcode

1
sudo kate /etc/resolv.conf


Nun gibst Du in der Datei deinen DNS ein, in der Form:

Quellcode

1
nameserver xxx.xxx.xxx.xxx


Nun noch abspeichern, fertig!

3

10.11.2007, 13:47

Habe ich versucht.

Bei mir steht in kate

"# generated by Networkmanager, do not edit"

Wat nu?


Doc
Fortiter in re, suaviter in modo!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DocSnider« (10.11.2007, 20:16)