Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

petzi

User

  • »petzi« ist männlich
  • »petzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 05.07.2006

  • Nachricht senden

1

07.11.2007, 06:34

Samsung P35 virtueller Desktop / Auflösung nach Ruhezustand

Hallo zusammen,
habe da ein merkwürdiges Verhalten bei meinem Samsung P35 festgestellt und bekomme es nicht in den Griff.
Wenn ich den Ruhezustand aktiviere fährt der Lap wie gefordert runter. Nach dem starten fährt er hoch und ich werde aufgefordert meine Anmeldedaten einzugeben. Soweit so gut.
Dann startet der Gnome Desktop wie immer jedoch habe ich eine andere Auflösung optisch auf dem Bildschirm und es ist ein viritueller Desktop vorhanden, das heist ich kann mit der Maus den Bildschirm durch bewegen an die Ränder vergrößern.
Außerdem ist die Drahtlose Internetverbindung nicht mehr funktionierend.
Wenn ich den Rechner neu starte läuft wieder alles wie vorher.
Ähnliches ist wenn ich den Rechner in den Bereitschaftsmodus bringe. Dann jedoch startet der Rechner mit einem schwarzen Bildschirm und bleibt stehen. Nach einem Hardwarereset startet er dann normal.

Nun freue ich mich schon auf Vorschläge zu lösungen.

Gruß
Petzi
Ubuntu 13.10, Thinkpad X201, 240GB SSD, 8GB Speicher
Ubuntu 13.10, IBM R61, 160GB,