Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »SmellyCat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 26.10.2007

  • Nachricht senden

1

26.10.2007, 20:58

Grub Error 21

Ubuntu Linux Version: 7.04

Mein Computer:
- CPU: 2,8 GHz PIV
- Grafikkarte: ATI 1650
- Soundkarte: Soundblaster Live!
- CD-/DVD-Laufwerk: habe ich

Schilderung wann der Fehler auftritt (zur Rekonstruktion):

nach der Installation beim ersten Boot kommt in etwas:

Grub
Stage 1.5
Error 21

An was es liegen könnte (Auffälligkeiten):

Woran könnte es liegen? Nun Hallo erstma,

ich bin kein Linux-Freak (mehr). Von Slackware 1.x bis ~ 2003 war Linux meine Heimat, war nie der Experte, sagen wir ein versierter User, nun gut und hier liegt auch die Problematik - ich kenne mich mit Grub nicht aus, Lilo ist meine Welt (mit auch mein Liebling ;)

Ich weiss das Grub in Verbindung mit Ubuntu scheinbar einen Bug hat (man korrigiere mich wenn ich mich täusche) - es mag nicht Linux auf einer Partition zu haben welche NICHT auf einer Festplatte ist, die im BIOS auftaucht (seltsam aber sagen diverse Foren) Nun, genau das ist der Fall: ich habe folgende Plattenkonfig:

hda: IDE Platte (hda0 NTFS)
hdb: IDE Platte (hdb0 NTFS)
hdd: DVD-RW LW
sdc: Linux, sdc0 Swap, sdc1 root
sd?: noch ne SCSI Platte, ungenutzt
sd?: ne Firewire Platte
sd?: ein 1 GB Microdrive im FW Cardreader

So, die IDEs werden vom BIOS verwaltet, die SCSIs von einen PCI 64 Bit Adaptec 29160 Controller.

Mit Slackware und FreeBSD (selbe Konfig) klappte es mittels BSD Loader bzw Lilo.

Kann ich irgendwie mit Grub Windows auf hda und Linux auf sdc booten, bzw. diese Fehlermeldung irgendwie terminieren und es zum laufen zu bekommen?

Alternative - wie kann ich (und kann ich überhaupt) Lilo installieren? - Wär mir fast das Liebste denn den bekomme ich auch zum rennen.

Ich könnte theoretisch Grub auf die SCSI Platte packen und nicht wie aktuell in den MBR der hda und mittels einem anderen Bootloader dann auf Grub zugreifen und Grub nur Linux booten lassen... ginge das oder wäre das Problem das selbe? - Mir die unliebste Lösung da ich wahrscheinlich so Platz für einen anderen Bootloader schaffen müsste der ziemlich sicher ne FAT Partition auf der ersten Platte will, und Partitionen schieben tu ich ungern.

herzlichen Dank!

Grüße
Mats