Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

xaggi

User

  • »xaggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 05.08.2005

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

1

06.09.2005, 12:50

[solved] KDE, "Backslash" auf Windows-Taste legen

Hi,

da ich z.Zt. viel LaTeX schreib, brauch ich häufig den \. Da das mit AltGr etwas verkrampft ist, dachte ich, ich könnte den vielleicht auf die Windows-Taste legen, die ja sowieso überflüssig ist.
Hab dann versuch im kontrollzentrum bei diesen kde-hotkeys was einzustellen, also als Befehl "Tastatureingabe". Aber wenn ich da dann den \ eingebe, dann gibt er immer nur ein ß aus. Wie muss ich das machen, wenn ich auf Tastendruck einen Backslash ausgeben will?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »xaggi« (08.09.2005, 15:48)


  • »f0spAcE« ist männlich

Beiträge: 1 880

Registrierungsdatum: 04.07.2005

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

2

06.09.2005, 15:04

RE: KDE, "Backslash" auf Windows-Taste legen

Ich habe das gerade schnell getestet. Ich kann die Windows-Taste alleine nicht belegen. Sie wirkt dann wie Ctrl nur zusammen mit einer anderen Taste. So habe ich den Backslash mit dem Hotkey Ctrl + < eingegeben. Das funktioniert aber dann ohne Probleme.
"Menschen wählen den Weg, der ihnen den grössten Erfolg bei geringster Anstrengung verspricht, das ist ein Naturgesetz." – Gregory House

xaggi

User

  • »xaggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 05.08.2005

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

3

07.09.2005, 16:25

Nein, das Problem ist nicht die Windows taste. Ich kann irgendeine tastenkombination auswählen. Z.B. Strg+K. Es geht trotzdem nicht.

Wenn ich einen Buchstaben drauflege, dann gibt er den ohne Probleme aus.

Aber wenn ich versuche den Backslash draufzulegen, gibt er immer nur das ß aus.

xaggi

User

  • »xaggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 05.08.2005

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

4

07.09.2005, 16:32

Aber ich glaub, ich hab einfach nicht verstanden, wie ich die Tastatureingaben eingebe.

Ich hab eine neue Aktion erstellt und als Auslöser die Windows-Menütaste festgelegt.
Dann bin ich auf "Aktionen" und hab da Neu->Tastatureingabe gemacht.
Wenn ich dann in das Feld "Tastatureingabe" z.B. nur ein a reinschreibe, dann gibt er ein a aus, wenn ich die Menütaste drücke.
Aber wenn ich z.B. aa eingebe, gibt er nichts mehr aus. Und bei \ gibt er eben ß aus.
Ich hätte aber gerne den \.

  • »gunnicom« ist männlich

Beiträge: 440

Registrierungsdatum: 26.08.2005

Derivat: Kubuntu

  • Nachricht senden

5

07.09.2005, 16:54

Hab keine Ahnung, aber vielleicht muss man die Taste ja "escapen". Probier mal einen doppelten Backslash.

xaggi

User

  • »xaggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 05.08.2005

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

6

07.09.2005, 20:16

Nein es muss irgendne spezielle Syntax für die Alt-Gr taste geben.

z.B. wenn ich "Alt+1" eingebe, dann macht er auch Alt+1.

Also müsste ich "AltGr+ß" eingeben. Aber das geht nicht. Also nehm ich an, es für die AltGr-Taste ne andere bezeichnung gibt. Nur find ich die nicht.

  • »f0spAcE« ist männlich

Beiträge: 1 880

Registrierungsdatum: 04.07.2005

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

7

07.09.2005, 23:36

Ich habe es so getestet:
Neue Aktion -> Aktionstyp "Tastenkürzel -> Tastatureingabe"
Tab "Tastenkürzel": "Windows + <" als Hotkey angegeben
Tab "Einstellungen":
Feld Tastatureingabe -> \
Eingabe übergeben an -> Aktives Fenster
"Menschen wählen den Weg, der ihnen den grössten Erfolg bei geringster Anstrengung verspricht, das ist ein Naturgesetz." – Gregory House

xaggi

User

  • »xaggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 05.08.2005

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

8

08.09.2005, 09:12

Bei mir gibt er ein "ß" aus.

  • »f0spAcE« ist männlich

Beiträge: 1 880

Registrierungsdatum: 04.07.2005

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

9

08.09.2005, 10:15

Hm, seltsam. Nur mal aus Neugier: Vielleicht liegt es ja am deutschen Tastaturlayout. Ich habe nämlich das Schweizer Layout drin. Das könntest du ja einfach mal testen.
"Menschen wählen den Weg, der ihnen den grössten Erfolg bei geringster Anstrengung verspricht, das ist ein Naturgesetz." – Gregory House

xaggi

User

  • »xaggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 05.08.2005

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

10

08.09.2005, 12:55

Nein, auch nicht. Was hast denn für ne Version?

Bei mir:
khotkeys -v
Qt: 3.3.3
KDE: 3.4.0
KHotKeys: 2.1

  • »f0spAcE« ist männlich

Beiträge: 1 880

Registrierungsdatum: 04.07.2005

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

11

08.09.2005, 13:17

Quellcode

1
2
3
4
khotkeys -v
Qt: 3.3.3
KDE: 3.4.2
KHotKeys: 2.1

Da würde vielleicht ein KDE-Upgrade etwas helfen. Hierzu gibt's bereits einen Thread im Forum, wo die Installation beschrieben wird.
"Menschen wählen den Weg, der ihnen den grössten Erfolg bei geringster Anstrengung verspricht, das ist ein Naturgesetz." – Gregory House

xaggi

User

  • »xaggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 05.08.2005

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

12

08.09.2005, 15:07

Also irgendwie kann ich jede Tastenkombination simulieren, nur die AltGr taste geht nicht.

Gibts irgendeine Möglichkeit, den Backslash auszugeben, ohne die AltGr-Taste zu benutzen?

xaggi

User

  • »xaggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 05.08.2005

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

13

08.09.2005, 15:47

also ich habs jetzt mit xmodmap -e "keycode 117 = backslash" gemacht. Geht auch. Hat sich also erledigt.