Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

25.10.2007, 11:37

Gutsy macht Probleme!

Hallo, nach upgrade auf gutsy habe ich erhebliche Probleme:
1. Häufige Totalabstürze (!): nichts geht mehr, außer ausschalten!, besonders in Firefox auftretend
2. Manche Programme sind sehr langsam, z.B. der MC in der Konsole braucht endlos Zeit...
3. googleearth geht nicht mehr
4. Audacity ruckelt bei der Wiedergabe (Alsa-Probleme?)
5. Automount funktioniert nicht richtig, die Gerätedateien für zwei externe USB-Partitionen werden bei jedem Start geändert von /dev/sdb zu /dev/sdc und umgekehrt. Nach händischem Mounten erscheinen manchmal die Icons auf dem Desktop, manchmal nicht (mit hal kenne ich mich leider noch nicht aus...)

Soll ich zu Feisty zurückkehren?

VielenDank für Aufmerksamkeit...

Ubuntu Linux Version: 7.10

Mein Computer: Sony-Vaio-Notebook VGN-N11S
- CPU: Intel centrino-duo 1,6
- Grafikkarte:Intel 945GM
- Soundkarte: Intel

  • »bigslickpete« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 25.10.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

2

26.10.2007, 14:34

Upgrade von 7.04 auf 7.10 --> Probs

Hi,

der Upgrade von Feisty auf Gutsy macht bei mir auch Probs. Bei mir geht das WLAN nicht mehr.. Hab schon in einem anderen Thread genauer beschrieben..

Zum Glück hab ich noch ein Festplattenimage vom "guten" Feisty gemacht..

Würde gern erfahren, ob andere User auch nach Gutsy Update Fehler bekommen haben...
Linux ubuntu 2.6.32-25-generic #45-Ubuntu SMP Sat Oct 16 19:52:42 UTC 2010 x86_64 GNU/Linux
AMD 64 Phenom X6 2,8GHz
4GB RAM
MSI 460GTX Cyclone OC
2TB Samsung HDD

  • »Michael1306« ist männlich

Beiträge: 457

Registrierungsdatum: 18.10.2006

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

3

26.10.2007, 15:05

Ich hatte ebenfalls dieselben Symptome.
Ich mache die Updates sowieso nur testweise und installiere dann komplett neu.

Neu installiert: 0 Probleme
Michael

Das Problem bei allen Betriebssystemen sitzt zwischen der Tastatur und dem Stuhl :D

This post was scanned by the German BKA and there was no suspicious activity found

4

26.10.2007, 15:14

Vielen Dank für Eure Antworten!

Verglichen mit Euch habe ich ja noch relativ geringe Probleme!
WLAN z.B. funktioniert einwandfrei.
Beim heutigen Start hat uach automount übrigens funktioniert, die USB-Partitionen erscheinen mit Icon auf dem Desktop. Als Browser benutze ich nun Opera. Kann man Evolution auch mit Opera verknüpfen und wenn ja, wie?

Eventuell werde ich aber Eurem Rat folgen und auch neu installieren.

Viele Grüße!

  • »bigslickpete« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 25.10.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

5

27.10.2007, 00:10

Neu installieren ?

Hi,

eigentlich müßte es doch irgendwie gehen, dass es auch ohne Neu-Installation klappt.. Ok zugegeben, bei Deinen Probs ist das schon heftiger als WLAN..
Aber ich suche grad auch parallel auf englischsprachigen Foren, da wimmelt es nur von Fehler-nach-Update-Berichten...

Ist jetzt keine konkrete Hilfe für Dich, aber falls ich fündig werden sollte, poste ich das hier.

Gruß
Linux ubuntu 2.6.32-25-generic #45-Ubuntu SMP Sat Oct 16 19:52:42 UTC 2010 x86_64 GNU/Linux
AMD 64 Phenom X6 2,8GHz
4GB RAM
MSI 460GTX Cyclone OC
2TB Samsung HDD

Beiträge: 331

Registrierungsdatum: 26.07.2006

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

6

27.10.2007, 06:14

Guten Morgen,

Neuinstallation war auch das Einzige, was meinen PC wieder zum rennen gebracht hat.

Mit einer extra Partition für das Home Verzeichnis ist das alles kein Problem, weil in den .Verzeichnissen ja die ganzen alten Einstellungen erhalten bleiben.

Es ist zwar schade, daß es nur so in vielen Fällen zu funktionieren scheint, aber wie wir schon öfter ausdiskutiert haben, gibt es eben tausende verschiedene Configs (im Gegensatz zu Apple, die vier Computermodelle haben und deshalb das Upgrade immer funktionieren sollte).

In Winzigweichs Sofware"schmiede" muss man ja eigentlich auch immer alles neu machen, da gibt es so etwas geniales wie APT überhaupt nicht ;)
Viele Grüsse, sonic99

Ich würde so gerne die Welt verändern, aber Gott gibt mir den Sourcecode nicht!!!

7

27.10.2007, 09:34

Zitat

Original von igornetto
Kann man Evolution auch mit Opera verknüpfen und wenn ja, wie?

Warum möchtest du das überhaupt machen? Opera liefert einen wirklich guten E-Mail-Client doch schon mit.
"I dream of the day when I will learn to stop asking questions for which I will regret learning the answers."
-Roy Greenhilt

  • »bigslickpete« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 25.10.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

8

27.10.2007, 10:01

Hi Sonic99,

seh ich das richtig, ist diese Updateproblem also gar nicht mal so unüblich ?
Wenn das so viele trifft, sollte man dann nicht diese Updatefunktion mit einer entsprechenden Meldung versehen ? Ich mein, ich kann zurück auf mein 7.04 Image, aber die anderen..

Du hast Recht, Home Verzeichnis sichern, dann eine Package Liste erstellen und in der neuen Installation beides "reinziehen" geht bestimmt ohne größere Probs, aber ich bin da etwas zu faul für so ne große Action :-/

Grüße
Linux ubuntu 2.6.32-25-generic #45-Ubuntu SMP Sat Oct 16 19:52:42 UTC 2010 x86_64 GNU/Linux
AMD 64 Phenom X6 2,8GHz
4GB RAM
MSI 460GTX Cyclone OC
2TB Samsung HDD

9

27.10.2007, 12:10

Hallo, Fozzie,

ich würde gern bei evolution bleiben und von dort in mails enthaltene web-links direkt ansteuern, das geht im Moment nur mit firefox...

Vielen Dank...

Beiträge: 331

Registrierungsdatum: 26.07.2006

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

10

27.10.2007, 15:25

Hallo bigslickpete,

ja, in den ReleaseNotes steht halt schon viel drin, was alles passieren könnte, das hatte ich mir auch schon ausgedruckt. Aber es warn eben auch Sachen dabei, wovon ich wahrscheinlich einer unter ner Millionen war...deshalb neu.
Wie gesagt, es liegt immer an der Konfig und der Hardware. Manche gehen sogar soweit und sagen, daß es besser ist, alle Fremdpakete vorher zu deinstallieren, aber das kommt ja dann auch einer Neuinstall gleich und somit auf den selben "Aufwand" (so lange hat das dann auch nicht gedauert).

Das Homeverzeichnis habe ich gleich bei meiner ersten Install vom warzigen Warzenschwein eingerichtet, weil ich mir ein Buch von Kofler in der Bibliothek ausgeliehen hatte, worin stand, daß so etwas empfehlenswert ist, weil eben diese Daten dann nicht so einfach futsch sein können.
Diese Partition bindet man einfach bei jeder Neuinstall (mit Alternate-CD/DVD!!!) als sein /home ein und fertig.
Dann brauch man auch nichts großartig sichern. Darfst eben nur die Einbindung nicht vergessen, sonst hast du dann zwei ;)
Viele Grüsse, sonic99

Ich würde so gerne die Welt verändern, aber Gott gibt mir den Sourcecode nicht!!!

11

28.10.2007, 08:24

Zitat

Original von igornetto ich würde gern bei evolution bleiben und von dort in mails enthaltene web-links direkt ansteuern

Ach so meintest du das. Da musst du einfach nur unter
System > Einstellungen > Bevorzugte Anwendungen > Internet
als Webbrowser Opera auswählen.

Ich würde dir aber trotzdem empfehlen, die E-Mail-Funktion von Opera zumindest mal zu testen ;)
"I dream of the day when I will learn to stop asking questions for which I will regret learning the answers."
-Roy Greenhilt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fozzie« (28.10.2007, 08:25)