Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

20.10.2007, 23:30

Nach dem Booten erscheint nur der Text "GRUB"

Hallo an die Fachleute!

Nachdem ein Update von 7.04 auf 7.10 nicht richtig funktionierte, habe ich meine 3 Platte komplett gelöscht und wollte KUbuntu 7.10 neu installieren.

Ich verwende als Bootmanager "Boot-US" und habe ansonsten noch 2 Windows-Partitionen auf den beiden ersten Platten. Alle hängen am seriellen Port.

Die eigentlich Installiation von 7.10 klappte problemlos. GRUB wurde per (hd2,0) auf der 1. Partition der 3. Platte installiert (wie auch bisher bei der Version 7.04). So sollte der gewohnte Bootmanager funktionieren.
Was mit der 7.04-Version einwandfrei lief geht mit der 7.10-Version nicht mehr. Sobald mit "Boot-US" die 3. Option (Linux) ausgewählt wird, erscheint lediglich "GRUB" und der Bootvorgang bricht ab. Irgendwelche Texteingaben sind an dieser Stelle nicht mehr möglich.
Auch ein erneutes Installieren von Grub mit der Installations-DVD half nicht weiter. Weder das Installieren nach (hd2) noch nach (hd2,0).

Immer erscheint nur GRUB.

Hat noch jemand eine Idee, was ich machen könnte.

Vielen Dank und viele Grüße
jacky_smith

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jacky_smith« (21.10.2007, 08:43)


Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 21.05.2007

  • Nachricht senden

2

23.10.2007, 17:47

RE: Nach dem Booten erscheint nur der Text "GRUB"

Ich glaube, du kannst auch mal einen anderen Bootloader ausprobieren, lilo hat mir bei einem Problem aus der Patsche geholfen. Meine Festplatten waren nicht sauber konfiguriert (Jumper), das passte grub gar nicht. Vielleicht läuft es dann.

3

23.10.2007, 18:21

Vielen Dank für die Antwort.

Ich habe die Lösung bereits gefunden, aber irgendwie ließ sich mein Beitrag nicht mehr editieren.

Wie auch immer. Ein Zurückschreiben des MBR brachte die Lösung. Offensichtlich wurde dieser beim Installieren der 7.10-Version verändert, obwohl GRUB in den Bootsektor der Linux-Partion hätte geschrieben werden sollen.

m.f.G.
jacky_smith