Sie sind nicht angemeldet.

  • »Arrpork« ist männlich
  • »Arrpork« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 03.02.2007

  • Nachricht senden

1

19.10.2007, 07:15

[gelöst] 7.10 erkennt meine Festplatte nicht mehr

Ubuntu Linux Version: 7.10

Seit der Version 7.10 erkennt mir Ubuntu meine Festplatte nicht mehr
(eine WD mit 180GB / laut Bootmeldung des Bios ist mein Mainboard ein Asrock K7S8X mit SIS746FX) . Ich sowohl Ubuntu Desktop, Alternate als auch Kubuntu Desktop getestet.

Zu Beginn der Installation rattert mein Diskettenlaufwerk (er sucht wohl irgendwelche Treiber) danach erhalte ich die Meldung zum aussuchen von irgendwelchen Treibern. Ich habe bereits einige getestet aber ausser dem weiteren rattern des Diskettenlaufwerks tut sich nix.

Aus der Mainboardherstellerseite (Asrock) habe ich leider keine Linuxtreiber gefunden. Die Installation hat unter Ubuntu 7.04 absolut ohne Probleme geklappt.


Gruß Arrpork

Update: Irgendwie wird es immer seltsamer, ich habe noch einen PC mit Asrock K7S8X allerdings mit 2 Festplatten (beide WD). Die Festplatten werden erkannt. Auch ein Hardwaredefekt auf meinem "Problemsystem" kann ich ausschliessen, da dort ja noch ein aktives Kubuntu 7.04 läuft.

Update 2: Ich habe auch nochmals die Bios Versionen verglichen. Die Versionen sind absolut identisch

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Arrpork« (22.10.2007, 21:57)


  • »nO_okY« ist männlich

Beiträge: 319

Registrierungsdatum: 17.01.2006

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Andere Betriebssysteme: Debian

  • Nachricht senden

2

19.10.2007, 12:43

äh. SATA oder ATA?
Unix is sexy
who | grep -i blonde | date; cd ~; unzip; touch; strip; finger; mount; gasp; yes; uptime; mount; sleep

"Mind what you have learned. Save you it can." - Master Yoda

  • »Arrpork« ist männlich
  • »Arrpork« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 03.02.2007

  • Nachricht senden

3

19.10.2007, 13:36

Hallo,

es ist ata.

Gruß Arrpork

  • »nO_okY« ist männlich

Beiträge: 319

Registrierungsdatum: 17.01.2006

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Andere Betriebssysteme: Debian

  • Nachricht senden

4

19.10.2007, 14:05

hmm. mit einem gewöhnlichen IDE controller sollte es eigentlich kein problem geben...

hast du mal versucht nen Live System von der Desktop CD zu booten und zu schau'n ob er die platten da findet?

ciao

nO_okY
Unix is sexy
who | grep -i blonde | date; cd ~; unzip; touch; strip; finger; mount; gasp; yes; uptime; mount; sleep

"Mind what you have learned. Save you it can." - Master Yoda

  • »Arrpork« ist männlich
  • »Arrpork« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 03.02.2007

  • Nachricht senden

5

19.10.2007, 14:33

Hallo,

ich habe die Live-CD von Ubuntu 7.10 und der Live CD von Kubuntu 7.10 gebootet. Das System startet wunderbar. Aber bei der Installation ist keine Festplatte verfügbar. Auch alleine im Live-System ist die Festplatte nicht zu finden.

Benutze ich aber die Live CD von Kubuntu 7.04 kann die Installation ohne Probleme durchgeführt werden

Gruß Arrpork

  • »nO_okY« ist männlich

Beiträge: 319

Registrierungsdatum: 17.01.2006

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Andere Betriebssysteme: Debian

  • Nachricht senden

6

19.10.2007, 15:22

weißt du was genau das für ein controller ist? vielleicht kann man mal nach dem problem googlen.
Unix is sexy
who | grep -i blonde | date; cd ~; unzip; touch; strip; finger; mount; gasp; yes; uptime; mount; sleep

"Mind what you have learned. Save you it can." - Master Yoda

  • »Arrpork« ist männlich
  • »Arrpork« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 03.02.2007

  • Nachricht senden

7

19.10.2007, 17:42

Leider weis ich den Namen des Controllers nicht.

Aber wenn es der Controller wäre, dann würde ich mit dem identischen Mainboard auch keinen Erfolg haben.

Gruß Arrpork

  • »nO_okY« ist männlich

Beiträge: 319

Registrierungsdatum: 17.01.2006

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Andere Betriebssysteme: Debian

  • Nachricht senden

8

19.10.2007, 17:55

haste denn auf dem anderen rechner nen gutsy?
Unix is sexy
who | grep -i blonde | date; cd ~; unzip; touch; strip; finger; mount; gasp; yes; uptime; mount; sleep

"Mind what you have learned. Save you it can." - Master Yoda

  • »Arrpork« ist männlich
  • »Arrpork« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 03.02.2007

  • Nachricht senden

9

20.10.2007, 15:31

Ich weis nicht warum aber ich habe eine Lösung für das Problem.

Vorher waren an IDE 0 das CD-Rom als Master und an IDE 1 die Festplatte als Master. Nachdem nun die Festplatte Master an IDE 0 und das CD-Rom Slave an IDE 0 ist funktioniert alles wunderbar.

Gruß Arrpork

10

20.10.2007, 15:34

Schon, dass es nun klappt!

Bitte setze noch ein [gelöst] vor den Threadtitel -> 3.Link meiner Signatur.

Und fülle bitte noch Dein Profil aus -> Letzter Link meiner Signatur.

Have fun!