Sie sind nicht angemeldet.

  • »Fliegenpilz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 01.07.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Andere Betriebssysteme: Arch

  • Nachricht senden

1

29.07.2007, 14:40

[gelöst] Scanner bei Canon Pixma MP510

Hi,
hat jemand eine Idee wie ich den Scanner bei dem Canon Pixma MP510 am laufen bekomme?
Wenn ich xsane starte und versuche zu scannen stürzt das Programm immer ab

Zitat

xsane Floating point exception (core dumped)


mit sudo sane-find-scanner sagt er das hier:

Zitat

# sane-find-scanner will now attempt to detect your scanner. If the
# result is different from what you expected, first make sure your
# scanner is powered up and properly connected to your computer.
# No SCSI scanners found. If you expected something different, make sure that
# you have loaded a kernel SCSI driver for your SCSI adapter.

found USB scanner (vendor=0x04a9 [Canon], product=0x1717 [MP510]) at libusb:005:004
# Your USB scanner was (probably) detected. It may or may not be supported by
# SANE. Try scanimage -L and read the backend's manpage.
# Not checking for parallel port scanners.
# Most Scanners connected to the parallel port or other proprietary ports
# can't be detected by this program.
Intel Core2Quad Q6600 4x 2,4 GHz | 6 GB DDR2 RAM | GF 8600GT 512 MB DDR3 | 80 GB & 500 GB SATA HDD
Samsung SyncMaster 931c 1280x1024 px

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fliegenpilz« (29.07.2007, 17:50)


  • »skummy« ist männlich

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 08.07.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

2

29.07.2007, 15:07

Versuch mal xscanimage und scanimage zu verwenden.
Gruß,
Sandro

Intel Core 2 Duo E4400 2.0 GHZ @ 2,5 GHZ | ASUS P5N-E SLI nForce650i SLI | Geforce 7900GT@530MHZ/750MHZ | 2 GB Aeneon PC800 | be quiet Straight Power BQT E5-450W | Linux Know-How: http://www.skummy.de

  • »Fliegenpilz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 01.07.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Andere Betriebssysteme: Arch

  • Nachricht senden

3

29.07.2007, 17:50

Ich habs jetzt mit den Original-Canon-Treiber zum laufen bekommen. Da hätte ich auch mal eher drauf kommen können :rolleyes: ;)
Intel Core2Quad Q6600 4x 2,4 GHz | 6 GB DDR2 RAM | GF 8600GT 512 MB DDR3 | 80 GB & 500 GB SATA HDD
Samsung SyncMaster 931c 1280x1024 px


4

22.11.2007, 16:45

Zitat

Original von Fliegenpilz
Ich habs jetzt mit den Original-Canon-Treiber zum laufen bekommen. Da hätte ich auch mal eher drauf kommen können :rolleyes: ;)


Hallo Fliegenpilz,

hab zwar ein anderes Modell, aber wie hast du den Treiber ins System eingebunden?
Der wird ja, wie meiner auch, eigentlich nur Windows programiert sein.

Vielen Dank schon mal.

Bernd
LINUXNEULING! 8o ?(

  • »Fliegenpilz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 01.07.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Andere Betriebssysteme: Arch

  • Nachricht senden

5

26.11.2007, 14:50

Mit dem Canon-Linux-Treiber ;)
http://de.software.canon-europe.com/
du musst dann wahrscheinlich aber noch ein paar links nach dem installieren anpassen

Edit: Sieh mal hier im wiki
Intel Core2Quad Q6600 4x 2,4 GHz | 6 GB DDR2 RAM | GF 8600GT 512 MB DDR3 | 80 GB & 500 GB SATA HDD
Samsung SyncMaster 931c 1280x1024 px

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fliegenpilz« (26.11.2007, 14:57)