Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »keibak« ist männlich
  • »keibak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 18.12.2006

  • Nachricht senden

1

09.06.2007, 11:06

USB Stick wird als iPod erkannt

hi,

nachdem ich erfreut war, dass ipods unter feisty out-of-the-box funktionieren, ärgern mich nun die normalen usb-sticks. jedesmal wenn ich einen anstecke wird dieser als ipod erkannt. also am desktop das ipod-symbol und rhythmbox geht auf.
wie kann ich dieses verhalten wieder abstellen?

viele grüße
keibak


2

11.06.2007, 17:15

Das hängt davon ab... ;)
Wenn du möchtest, dass Rhythmbox gestartet wird, wenn du einen tatsächlichen IPod anschließt, wirst du damit leben müssen.
Wenn dir das egal ist musst du nur im Ubuntu-Menü unter
System > Einstellungen > Wechseldatenträger und Medien > Unterhaltungsmedien
das Häkchen bei den tragbaren Musik Playern wegmachen.
"I dream of the day when I will learn to stop asking questions for which I will regret learning the answers."
-Roy Greenhilt