Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »einreb« ist männlich
  • »einreb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 16.02.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

1

18.05.2007, 22:45

[gelöst] Zugriffsrechte

was habe ich falsch gemacht wenn bei einem Verzeichnis
"Die Zugriffsrechte nicht ermittelt werden konnten"

Genauer:
ich habe bei einem Verzeichnis die Rechte geändert mit -Rc
dei einem darunter liegenden Verzeichnis kommt jetzt die oben genannte Meldung

gruss
einreb

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »einreb« (19.05.2007, 08:53)


  • »einreb« ist männlich
  • »einreb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 16.02.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

2

18.05.2007, 23:19

ich erweitere meine Frage:
der Fehler ist aufgetreten, als ich die Rechte /var/www/ geändert habe

wenn ich apache und co jetzt deinstalliere und neu installiere, sind dann die ursprünglichen Werte wieder da?

einreb

3

18.05.2007, 23:23

Hi,

welchen Fehler du gemacht hast weißt du warscheinlich schon selbst :evil:
Die Rechte in Linux sind so gesetzt, weil sie so sein müssen. Und da du in Linux die ganze Freiheiten hast - einschließlich der, alles kaputt zu machen - hast du zu wenig gedacht und zu schnell gehandelt. Ist leider so.

Je nachdem welches Verzeichnis du geändert hast (mit -R also rekursiv = alle Unterverzeichnisse und alle Dateien) wirst du das nicht mehr reparieren können, weil eben diese Verzeichnisse und Dateien bestimmte Rechte - auch unterschiedliche - haben.

Du kannst versuchen alles wieder rückgängig zu machen-. dazu musst du in Erfahrung bringen welche rechte bestimmte Dateien brauchen. Aber sei gewartn, das ist ein umfangreiches Thema.
Zuerst würde ich mal meine Daten sichern (/home) und die eine oder andere conf-Datei (xorg.conf). Und dann mach dich mal auf die Suche.

Die Aktion bringt dir auf jeden Fall ein ganz schönes Stück Linux-Erfahrung.

EDIT: hab grad deine Antwort gesehen. Ich hab keinen server laufen, aber du kannst es mal versuchen. Deinstalliere das Zeug und lösche auch das Verzeichnis, vielleicht gehts - viel Glück

Jean-Paul

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jean-Paul« (18.05.2007, 23:25)


  • »einreb« ist männlich
  • »einreb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 16.02.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

4

19.05.2007, 08:53

scheint wieder zu laufen


ModEdit: habe mir erlaubt dein erl auf [gelöst] zu setzen.

m.f.g.
Carl-Heinz