Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

myth

User

  • »myth« ist männlich
  • »myth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 21.04.2007

  • Nachricht senden

1

11.05.2007, 20:24

BootLoader auf anderer Platte (alter)

Ubuntu Linux Version: 7.04

Mein Computer: http://www.sysprofile.de/id9057

Also, die Situation ist folgende:
Ich habe, wie auf sysprofile zu sehen ist, 4 Platten drin...
Ich habe von Haus aus Winxp drauf, und hatta mal zum Probieren Mandriva drauf installiert...
Jetzt ist die Frage: wie bekomme ich den Bootloader von MA wieder weg? Übe r den starte ich ja auch mein Win, aber ich habe auf der SATA Platte das MA gelöscht und habe Ubuntu installiert, nur beim booten sehe ich wieder den Bootloader von MA...wo Ubuntu nicht drin ist...
Der hat sich warscheinlich auf HD0 installiert, oder? Und als Bootreihenfolge habe ich aber im Bios die SATA zuerst...wie ist das zu managen?
Kann ich mit Ubuntu irgendwie den Bootloader manuell umschreiben, so das der auf der SATA liegt und das da dann nur win und Ub drin ist? ?(

  • »REINERV« ist männlich

Beiträge: 2 778

Registrierungsdatum: 24.02.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

2

11.05.2007, 21:40

RE: BootLoader auf anderer Platte (alter)

Da gibt es so ein schönes Thema zum Bootloader im WIKI ;)

Damit kannste das wieder geraderücken :D

Viel Erfolg!

Greetz
REINERV
UBUNTU ... was sonst!! :thumbsup: :D

myth

User

  • »myth« ist männlich
  • »myth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 21.04.2007

  • Nachricht senden

3

11.05.2007, 22:39

Danke, ich versuche mal die Super Grub Disk... :D

myth

User

  • »myth« ist männlich
  • »myth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 21.04.2007

  • Nachricht senden

4

12.05.2007, 15:05

Ich habe mit der Super Grub Disk mein MBR geschrottet, aber das macht ja nichts, da ich von der selben manuell das Ubuntu starten konnte!
Kann ich jetzt von Ubuntu aus den MBR/Bootloader richtig konfigurieren?
Und kann mir jemand schnell sagen wie ich das Internet für die anderen User hier im Lan freigebe? (mein Bruder ärgert sich schon weil er chatten mag...)...

Danke
myth

myth

User

  • »myth« ist männlich
  • »myth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 21.04.2007

  • Nachricht senden

5

12.05.2007, 16:17

Sry für noch einen Post...aber ich habe auch Probleme beim Installieren von dem neuen Ati-Treiber, da der scheinbar Probleme mit dem x 7.2 hat....mannomann..... ?(

edit: ich habe jetzt mal diese guid gefolgt, aber die anderen Rechner haben immer noch kein Netz...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »myth« (12.05.2007, 18:11)