Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »jonbob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 21.02.2007

  • Nachricht senden

1

08.05.2007, 18:18

per Konsole sehn wehr mit ssh eingeloggt ist

Hallo kann mir jemand sagen wie ich sehe welche user gerade eingeloggt sind und ob sie den xserver benutzen? Ich mich nur per Konsole einloggen kann, da her bräuchte ich das Passende Kommando. Ich es auch möglich die eingeloggten User zu kicken? Wie?
Danke für die Hilfe
jon

soy

User

Beiträge: 1 769

Registrierungsdatum: 02.08.2005

  • Nachricht senden

2

08.05.2007, 18:31

also gucken wer on ist und was macht kannste mit who oder kurz w machen
mit last kannste auch sehen, wann wer eingeloggt war, ebenso natürlich in den logs.

abschiesen von prozessen mit killall -u oder sowas (schau mal man killall)

cheers soy
/away

  • »maettu« ist männlich

Beiträge: 3 299

Registrierungsdatum: 14.09.2005

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

3

08.05.2007, 19:19

ähm probier mal

Quellcode

1
killall -u username

ist aber recht unanständig, da der User ohne Warnung ausgelogt wird :D :D
Hab aber keine ahnung, obs einen "sanfteren" Weg gibt....

soy

User

Beiträge: 1 769

Registrierungsdatum: 02.08.2005

  • Nachricht senden

4

08.05.2007, 20:15

kannst ja vorher mit write oder wall ne message absetzen :)
/away

  • »maettu« ist männlich

Beiträge: 3 299

Registrierungsdatum: 14.09.2005

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

5

09.05.2007, 10:36

thx soy, damit lässt sich ja ein freundliches skript schreiben ;)

  • »jonbob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 21.02.2007

  • Nachricht senden

6

10.05.2007, 10:37

Super! besten Dank für Eure Hilfe

  • »REINERV« ist männlich

Beiträge: 2 778

Registrierungsdatum: 24.02.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

7

10.05.2007, 17:29

... und weil´s so schön war: Bitte diesen Thread als [gelöst] markieren ;)

Wie´s geht, steht in meiner Sig ...

Greetz
REINERV
UBUNTU ... was sonst!! :thumbsup: :D