Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »asigator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 02.05.2007

  • Nachricht senden

1

02.05.2007, 16:20

Speicherplatz Problem

Hallo zusammen!

Ich habe ein Problem. Heute mittag habe ich auf einmal die Meldung bekommen,dass mein Speicherplatz voll ist(30gb partition und ubuntu erst vor paar Tagen installiert)....richtig...ich war geschockt,dachte,dass es nur ein "bug" ist und habe vorsichtshalber neugestartet....Pustekuchen!Ich konnte mich nichtmal mehr anmelden(eben,weil Speicherplatz voll). Also habe ich es dann mit Biegen und Brechen geschafft nochn paar Sachen zu löschen um mich wenigstens einloggen zu können...Nun dachte ich,dass er vll die Windows Partition dazugezählt hat.Nach einem unmount wurde ich jedoch vom Gegenteil überzeugt.Wenn ich nun das Proggie "Festplattenbelegung analysieren" starte,steht dort,dass 26,1GB belegt sind...Beim scannen findet er lediglich 8GB im kompletten "/" !

Andere Programme -> Gleiches Ergebnis
Kann auch keine größeren Daten kopieren/erstellen, da der Speicherplatz "angeblich" nicht ausreichen würde.

Kann mir jemand helfen? (benutze Ubuntu 7.04)