Sie sind nicht angemeldet.

1

22.04.2007, 19:37

[GELÖST]Wie kann man *-RAR-Archive öffnen?

Hallo Leute,

es hört sich bescheuert an: Aber ich kriege *.rar-Archive nicht entpackt.

Vor meinem Upgrade auf Feisty ging das sozusagen von selbst. Nur nach dem Upgrade funzt es nimmer.

Offenbar habe ich UNRAR nicht installiert (vor dem Upgrade war das Programm natürlich vorhanden) - schlimmer noch: Ich kann UNRAR nicht installieren, weil es von apt-get nicht gefunden wird.

Meine Sources-List ist offen - es ist dieselbe Liste, mit der ich unter Edgy UNRAR installiert hatte.

Ich hab' auch diesen XArchiv-Manager installiert - hilft aber nicht die Bohne.

I'm not amused - not at all. ?(

Darum meine bange Frage an Euch: Wie krieg' ich jetzt diesen ollen *.rar-Archive geöffnet?

Für Hinweise zu dieser existentiellen Frage globaler Bedeutung wäre ich Euch sehr verbunden.

Herzlichen Dank im Voraus!

Schönen Sonntag noch und beste Grüße von

Dudel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dudeldumbo« (22.04.2007, 21:47)


  • »basslord« ist männlich

Beiträge: 1 888

Registrierungsdatum: 21.10.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

2

22.04.2007, 19:56

Hallo,

rar liegt in multiverse. Dieses Repo freischalten, update, und gut.
Alternativ kann man sich das Programm auch direkt von rarlab ziehen.

Gruß
Rodge

3

22.04.2007, 20:36

Hallo Lord,

danke sehr für Deine prompte Antwort!

Universe war bei mir frei - ohne Erfolg.

Ich habe jetzt eine Source-Liste, die hier im Forum gepostet worden ist, kopiert - Ergebnis wie vorher: Unrar wird nicht gefunden.

Bei RARLab war ich - wenn ich recht sehe, gibt's dort nur kommerzielle Tools. Aber das UNRAR, das ich früher hatte (unter Feisty) war nicht kommerziell (denke ich jedenfalls).

Kurz: Ich kapiere gar nix mehr.

Trotzdem danke für Deine Hilfe!

Gruß, Dudel.

  • »basslord« ist männlich

Beiträge: 1 888

Registrierungsdatum: 21.10.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

4

22.04.2007, 21:56

Wie jetzt? Es geht noch nicht und dennoch hast du es als gelöst markiert? Das wiederum verstehe ich nicht :D

Wie schaut denn deine aktuelle sources.list aus?

Gruß
Rodge

5

23.04.2007, 09:33

Hallo Lord,

danke für Deine Nachfrage!

Also zur Erklärung: Mein vorheriger Beitrag hat nach wie vor Gültigkeit.

Aber zwei Stunden später oder so habe ich einfach nochmal versucht, UNRAR zu installieren. Meine Source List hatte ich nicht verändert, den Befehl zur Installation habe ich aus meiner History aufgerufen.

Seltsamerweise wurde daraufhin UNRAR umstandslos installiert und funktioniert nun so, wie es aus meinen Edgy-Zeiten gewohnt bin.

Da ich wenig Lust hatte, diese verwirrende Wendung in der politischen Groß-Wetterlage zu erklären, habe ich darauf hin lediglich meine Anfrage als "Gelöst" gekennzeichnet, ohne aber genauer zu erläutern, wie denn diese Lösung zustande kam.

Ich hoffe, dies reicht zur Aufklärung meines seltsamen Verhaltens.

Jedenfalls war meine ursprüngliche Anfrage und auch meine erste Antwort keinesfalls als Beschäftigungs-Therapie für die hiesigen members gedacht - sondern es hat unbegreiflicherweise einfach nicht funktioniert.

Es verhält sich wohl so, wie das ein anderer member mal hier im Board irgendwo geschrieben hat:
Manchmal sind vorhandene Paket-Quellen nicht verfügbar, obwohl der entsprechende Server online ist. Wenn man einen solch ungünstigen Moment erwischt, klappt's halt nicht mit dem Nachbarn - äh, ich meine: dann klappt's halt nicht mit der Installation des betreffenden Progs.

Womit wir bei der bilateralen Positionierung transatlantischer Verwicklungen wären: In Bezug auf die geostrategische Lage ... usw. usf.

Wie auch immer: Besten Dank für die Hilfe!

Eine erfolgreiche Woche wünscht

Dudel