Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »kobold1214« ist männlich
  • »kobold1214« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 15.03.2006

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

1

04.04.2007, 18:41

VNC Port ändern

Hallo

Beim mir läuft VNC derzeit auf dem Standard Port 5900, passt auch alles bestens.
Würde jetzt aber den Port gerne änder auf zb.: 82.

Ist das irgendwie möglich, wo liegt das vncconfig file?

PS: habe VNC über System > Einstellungen > Entfernten Desktop aktiviert.


mfg. kobold

  • »hoschi78« ist männlich

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 07.02.2006

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

2

05.04.2007, 04:44

ehm.. ports <1024 vergibt man net.. das sind priviligierte ports..

Zitat

#

privilegierte Ports: Die Ports von 0 bis 1023 sind mit festen, definierten Diensten belegt (ein Blick in die Datei /etc/services verrät, mit welchen). Unter UNIX gibt es die Konvention, daß nur der Superuser (root) auf diesen Ports "lauschen" darf oder von dort aus Verbindungen nach außen initiieren darf. Ein kleiner Ausschnitt:

ftp 21/tcp # File Transfer [Control]
fsp 21/udp # UDP File Transfer
ssh 22/tcp # SSH Remote Login Protocol
ssh 22/udp # SSH Remote Login Protocol
telnet 23/tcp # Telnet
telnet 23/udp # Telnet
# 24/tcp any private mail system
# 24/udp any private mail system
smtp 25/tcp mail # Simple Mail Transfer
smtp 25/udp mail # Simple Mail Transfer



ansonsten sollte sich in der vnc-config der entsprechende eintrag vornehmen lassen.. hilfreich kann auch die manpage sein.. oder den server einfach mal mit -h starten.. gibts sicher auch ne option "-p portnummer" oder so

  • »kobold1214« ist männlich
  • »kobold1214« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 15.03.2006

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

3

05.04.2007, 14:03

Also in der VNC-config habe ich nichts gefunden und in der manpage steht auch nichts bezüglich den ports.
Gibt es sonst noch eine andere möglichkeit?

mfg. kobold

  • »hoschi78« ist männlich

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 07.02.2006

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

4

08.04.2007, 06:39

Zitat

Specifying a different port:

* Server: vncserver -rfbport port-number-to-use
* Client: vncviewer serverIP:port-number-to-use

Note that if you use a port number less than 100 it will add 5900 to the number. Thus to use a port number less than 100 use a negative number. i.e. to specify port 80: vncviewer serverIP:-5820