Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »warden« ist männlich
  • »warden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 27.01.2006

  • Nachricht senden

1

20.03.2007, 20:56

E-Mails in verschiedene Ordner abrufen

Hi

habe folgendes Problem

Ich muss momentan 7 Postfächer, teils auf unterschiedlichen Servern abrufen.

Jetzt such ich ein Programm mit dem ich alle Postfächer auf einmal abrufen kann und deren Inhalt jeweils in einen separaten Ordner landen.

Ich kann mit evolution zwar filter setzen und nach dem Empfänger sortieren, aber leider funktioniert das bei weiterleitungen nicht immer. Ebenso bekomme ich auf zwei email adressen einen Newsletter in dem meine E-Mail adresse nicht als Empfäger steht. (sondern der Absender! warum auch immer)

Kennt jemand ein Prog mit dem soetwas geht? kann doch nichts sonderlich schwieriges sein. Oder habe ich die passende einstellung in evolution nur noch nicht gefunden?

mfg

iso

User

  • »iso« ist männlich

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 16.07.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

2

20.03.2007, 22:29

Du kannst bei Evolution als Filterregel "Quellkonto" verwenden. Damit solltest du das hinbekommen.

  • »warden« ist männlich
  • »warden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 27.01.2006

  • Nachricht senden

3

20.03.2007, 22:50

werds mal probieren.

Ich probiers ja momentan mit sortieren nach empfänger. Und das geht eben nicht immer.... wird sich zeigen.

danke erstamls.

4

21.03.2007, 11:43

Brauchst du denn auch sieben Passwörter? Dann müsstest du doch nur sieben Mail-Profile anlegen und einfach alle gleichzeitig abrufen. Oder wie läuft das mit den Postfächern?
"I dream of the day when I will learn to stop asking questions for which I will regret learning the answers."
-Roy Greenhilt

  • »warden« ist männlich
  • »warden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 27.01.2006

  • Nachricht senden

5

21.03.2007, 16:49

ja ich brauch auch 7passwörter.

Meine Emails sind

2x geschäftlich
2x meine homepage
1x ebay
1x paypal
1 FH

und es werden immer merhr...

Habe dafür auch 7 profiele in evolution

Aber wenn ich keine Filter einstelle landen alle 7 postfächer in Inbox.

An manchen Tage kommen insgesamt bis zu 60 mails zusammen. (Von denen 40 Spam sind)

Wenn das alles zusammen geschmissen wird verliert man leicht den überblick. Daher möchte ich das Trennen.

Bisher hab ichs versucht nach Empfänger zu sortieren. Was nicht immer funktioniert hat.

Mit Filter "Quellkonto" verscuh ichs momentan. scheint zu gehen. (Bis jetzt) Mal schauen was passiert wenn ich wieder solche Mails bokomme mit falschem Empfänger.

  • »warden« ist männlich
  • »warden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 27.01.2006

  • Nachricht senden

6

21.03.2007, 16:53

Da fällt mir gelich noch eine Frage ein.

Wie geht das eigentlich das ich eine email mit falschem Empfänger versende?

Also beispiel:

Ich bekomme auf die Adresse [EMAIL]a@b.de[/EMAIL] eine E-Mail von [EMAIL]x@y.de[/EMAIL]

In der E-Mail steht aber
Absender [EMAIL]x@y.de[/EMAIL]
Empfänger [EMAIL]x@y.de[/EMAIL]
meine E-Mail adresse (a@b.de) steht nirgends.

Also mit php kann ich den Absender ja beliebig setzen aber den Empfänger?
Das kann ich mir irgendwie noch net so ganz erklären.

Bitte um Aufklärung. wenns jemand weiß

7

21.03.2007, 18:07

Die Mailadresse im Empfängerfeld ist eigentlich nur Kosmetik. Die eigentliche Zieladresse wird im SMTP-Protokoll und nicht im Mailheader dem Mailserver mitgeteilt.

Meistens entstehen solche Mails aber folgendermaßen.
1. Der Absender trägt auch als Empfänger seine eigene Adresse ein.
2. Deine Adresse steht im Feld BCC.

  • »warden« ist männlich
  • »warden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 27.01.2006

  • Nachricht senden

8

21.03.2007, 19:40

Zitat

Die Mailadresse im Empfängerfeld ist eigentlich nur Kosmetik. Die eigentliche Zieladresse wird im SMTP-Protokoll und nicht im Mailheader dem Mailserver mitgeteilt.


aber wenn ich jetzt mit php z.B. eine mail verschicke nehm ich

Quellcode

1
mail($empfaenger, $betreff, $text,"from:$absender");


wie müsste ich denn das anpassen das die mail zwar an $empfaenger verschickt wird aber $absender drinsteht.
so?

Quellcode

1
mail($empfaenger, $betreff, $text,"to:absender; $from:$absender");


ok das mit bcc ist natürlich eine idee.
Und klingt auch logisch. da es sich bei diesen Mails um Newsletter handelt.
Also stehen wohl alle Empfänger als BCC...

Vielen Dank.
Wieder mal schlauer geworden.

9

22.03.2007, 12:55

Ich raff das nicht. Wenn du sieben Profile hast, müsstest du doch auch (schon rein "physikalisch" im Programmverzeichnis) sieben Inbox-Ordner haben. Oder ist das bei Evolution irgendwie krude geregelt? Dann steig halt auf Thunderbird um... ;) Da kannst du auch ganz einfach eigene Ansichtsfilter erstellen.
"I dream of the day when I will learn to stop asking questions for which I will regret learning the answers."
-Roy Greenhilt

10

22.03.2007, 13:10

Zitat

wie müsste ich denn das anpassen das die mail zwar an $empfaenger verschickt wird aber $absender drinsteht.
Die gänigen APIs geben das warhscheinlich nicht her. Sie tragen den Empfänger sowohl in den Mailheader als auch ins Übertragungsprotokol ein. Da das SMTP-Protokoll aber ein recht einfaches Protokoll ist, könntest du das selbst programmieren oder per Telnet eine Mail verschicken. Schau mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Simple_Mail…l#Das_Protokoll

  • »hoschi78« ist männlich

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 07.02.2006

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

11

27.03.2007, 04:28

7 postfächer, 60 mails am tag, 40 davon spam.. das schreit doch nach nem eigenen lokalen mailserver :D
schonmal daran gedacht ? die mails kannst du mit fetchmail alle x minuten von den postfächern holen, kannst sie durch amavis scheuchen und auf viren checken und mittels procmail lokal anhand adressen oder zich anderen möglichkeiten in die ordner a b c d e f g aufteilen.. mitm spamassassin und co kriegste auch noch dein spam schön vorsortiert.. ist einmalig relativ viel arbeit.. aber.. erspart dir hintedran ne menge