Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DieTa

User

  • »DieTa« ist männlich
  • »DieTa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 637

Registrierungsdatum: 17.08.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Andere Betriebssysteme: OS X Leopard & Ubuntu

  • Nachricht senden

1

01.03.2007, 18:05

Postfix / SMTP öffnet der Port nicht

Servus,

ich habe dieses Tutorial durchgeführt um nicht immer den SMTP meines Providers im Mailprogramm eintragen zu müssen sondern das bequem per IP oder FQDN im LAN machen zu können.

Mein Problem ist nun, dass der SMTP scheinbar gar nicht läuft. Auch per "telnet IP 25" komme ich nicht auf den Server. Alle anderen Dienste funktionieren einwandfrei. Postfix schiebt auch die per fetchmail geholten eMails von den Providern brav in mein Cyrus21-IMAP-Konto.

Fehlt da vielleicht irgendwas elementares zum aktivieren des SMTPs?

Bin etwas ratlos ?(

Ciao
Dennis


PC: HADRON Intel Quad Core Q9650, 8GB RAM, 6TB Hardware RAID5 (Areca 1220), 2x passive GeForce Karten (3x 22" Samsung), FritzCard! PCI ISDN