Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »tuxnet« ist männlich
  • »tuxnet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 03.02.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

1

23.02.2007, 12:36

gelöst : *.php Daten werde nicht ausgeführt, sondern heruntergeladen

Ich habe ein kleines Problem.

Ich habe gerade meinen Rechner neu eingerichtet, den apache mysql php5 installiert.

Wenn ich nun auf den localhost gehe, und eine Datei anklicke ( *.php ) wird sie nicht ausgeführt, sondern Firefox will sie DL.


Was habe ich den da gemacht ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?(

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »tuxnet« (24.02.2007, 14:14)


jperl

User

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 10.02.2007

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

2

23.02.2007, 12:51

hast du bei diesen beiden zeilen in der apache conf die kommentarzeichen entfernt?

#AddType application/x-httpd-php .php
#AddType application/x-httpd-php-source .phps

danach apache restarten und es sollte funktionieren.

jperl

3

23.02.2007, 12:53

RE: *.php Daten werde nicht ausgeführt, sondern heruntergeladen

Das wurde hier bestimmt auch schon tausend mal gefragt.
Hast du auch das Packet "libapache2-mod-php5" installiert?
Gibt es im Verzeichnis /etc/apache2/mods-enabled zwei Links:

Quellcode

1
2
lrwxrwxrwx 1 root root   37 2006-10-11 18:10 php5.conf -> /etc/apache2/mods-available/php5.conf
lrwxrwxrwx 1 root root   37 2006-10-11 18:10 php5.load -> /etc/apache2/mods-available/php5.load

  • »tuxnet« ist männlich
  • »tuxnet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 03.02.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

4

23.02.2007, 16:36

Ja ich weiss das das hier zum 1000. mal besprochen wurde, aber ich habe alles so befolgt wie immer. Alle Packete sind installiert, und ich habe auch die apach2.conf editiert.


EDIT :


Habe den apache2 und php5 neu installiert, und siehe da......es funktioniert es.

Weiss der Geier was da wieder quer hing.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »tuxnet« (23.02.2007, 16:57)


5

24.02.2007, 01:41

Also ist dein Problem nun behoben? Falls ja, könntest du den Thread als gelöst markieren, damit sich niemand mehr hierher "verläuft". Wie es geht, kannst du dem Link (Gelöste Probleme) in meiner Signatur entnehmen.

Grüße, euer
Ovim-Obscurum ;)