Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »JPSelter« ist männlich
  • »JPSelter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 26.01.2007

  • Nachricht senden

1

22.02.2007, 11:42

Samba-Server Fragen

Ich hangele mich gerade durch dieses Tutorial:

http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=91510

Ich möchte hier im Windows 2003 Netzwerk einen Samba-Server auf Xubuntu Basis aufbauen und dabei sollen die Domänenbenutzer gleich mitbenutzt werden.

Im Moment hänge ich aber bei Punkt 7.1 fest, da erhalte ich die Fehlermeldung:

kinit(v5): Improper format of Kerberos configuration file while initializing Kerberos 5 library

Wie sieht eigentlich die korrekte Schreibweise der Domäne aus? Es gibt ja einmal "MEINEDOMÄNE" und "MEINEDOMÄNE.local" und für eMails "MEINEDOMÄNE.de", aber das hat ja nichts zu sagen.

Achja, unter 3.1 steht was davon, dass man den NETBIOS Namen des Rechners anpassen soll. Was genau heißt das?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »JPSelter« (22.02.2007, 11:44)


  • »JPSelter« ist männlich
  • »JPSelter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 26.01.2007

  • Nachricht senden

2

22.02.2007, 12:09

Inzwischen ist die Fehlermeldung mit der fehlerhaften Config wieder weg, da fehlte nur eine Klammer in der entsprechenden Datei.

Nächste Fehlermeldung: Cannot resolve network address for KDC [...]

Hängt das mit meiner NETBIOS Frage oben zusammen, oder eher mit der DOMAIN / DOMAIN.local Geschichte?

EDIT: Hmmm wenn ich mir die krb5.conf so ansehe, wird es immer nebeliger was denn nun wo stehen muss und wo der Unterschied zwischen DOMAIN.INTERNAL und domainserver.domain.internal liegt... könnte mir jemand den Block in Step 2 für eine Domain namens "Bohnensuppe" und einen Servernamen "Bohnen-Server" angeben? Danke! :)

EDIT2: Ich hasse Monologe in Foren, aber was solls :D Inzwischen hab ich es glaube ich raus. Das kinit mit dem Admin-User funktioniert. Allerdings gibt er keine Bestätigung, aber auch keine Fehlermeldung. Er fragt das Passwort ab und dann erscheint die Eingabeaufforderung wieder.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »JPSelter« (22.02.2007, 13:01)