Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »obelix« ist männlich
  • »obelix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 13.09.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

1

26.12.2006, 11:57

Ubuntu multimedia center

Hey,
schon mal was von Ubuntu multimedia center gehört ?

www.ubuntummc.com

Macht Euch selbst ein Bild.

Gruß
obelix
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin.Aber ohne Alkohol und Rauch stirbt die andere Hälfte auch.

Moses

User

Beiträge: 1 628

Registrierungsdatum: 02.09.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

2

26.12.2006, 12:09

naja... etwas vollmundig der junge:

Zitat

Welcome to the official website for Ubuntu Multimedia Center. Ubuntu Multimedia Center is a complete Linux-based operating system, freely available with community and professional support. It is developed by Zach Thibeau but I want you to participate too!

wenn man haare spaltet, ist das so gesehen richtg - er bezieht sich ja auf Ubuntu Multmedia Center - ABER: ubuntu an und für sich ist ja wohl nicht auf seinem mist gewachsen!

bzw:

Zitat

The Ubuntu Multimedia Center forum is a key place for discussion on the development of Ubuntu.
find ich schon ziemlich stark die aussage! und wirklich interessante infos, bzw. programme-zusammenstellungen findet man auf die schnelle nicht! (stichwort: kernel preempt, usw...) die seite gibt ja nicht mal auskunft, auf welcher ubuntu version das ganze basiert - da muß man sich schon die screenshots anschauen!

von daher bekommt er von mir (persönlich ;) ) ein MINUS!
Lebe lang und erfolgreich!
www.One-O-Nine.at

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Moses« (26.12.2006, 12:10)


3

26.12.2006, 12:37

Ich kann mich da Moses nur anschließen, ich sehe in der Sache absolut keinen Sinn. Die paar Multimedia-Programme und Codecs sind innerhalb einer Minute nachinstalliert, wozu also der Aufwand?

Als ich den Namen gelesen habe, habe ich schon befürchtet, es handelt sich um ein modifiziertes Linux, das nur mit einer Fernbedienung bedient werden kann und unheimlich verbuggt ist (in Anlehnung an m$ MC) :D Zum Glück war dem aber nicht so..


Grüße, euer
Ovim-Obscurum ;)

trono

User

  • »trono« ist männlich

Beiträge: 1 559

Registrierungsdatum: 05.08.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

4

26.12.2006, 12:57

Guten Tag,

habs mir auch mal angeschaut und kommt mir irgendwie alles ungereimt und spanisch vor. Würde es ja sogar mal ausprobieren, aber bei einem Download von 0,2 kb/s kann das Monate dauern. 8o

Aber für mich sind da noch andere Ungereimtheiten. In der weiteren Downloadsektion sind Links zu alten bekannten, wie freeload, usenext, firstload usw. mit denen ich nicht in Kontakt treten möchte. X(

Das Gesamtbild stellt sich also nicht gerade sehr vertrauenswürdig dar. Vermute eher jemand, der die Beliebtheit von Ubuntu für andere, eigene Zwecke verwenden will.

gruß trono
+++Älter werden ist wie Berg steigen. Je höher man kommt, umso weiter sieht man+++

  • »DrPython« ist männlich

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 06.12.2006

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

5

26.12.2006, 13:23

bei mir hat der download nicht mal funktioniert. bin aber eh ned so scharf drauf^^


Life Can Be a Bitch

  • »obelix« ist männlich
  • »obelix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 13.09.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

6

26.12.2006, 14:00

Das komische daran ist daß im Copyrigth was von Canonical steht u. es bereits eine andere geplante Multimedia Version auch noch gibt:

www.ubuntustudio.com

Gruß
obelix
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin.Aber ohne Alkohol und Rauch stirbt die andere Hälfte auch.

7

26.12.2006, 14:03

Also UbuntuStudio erscheint mir schon mal vertrauenswürdiger, wenn ich sehe, dass im Ubuntu-Wiki davon gesprochen wird, was bei Ubuntu MC nicht der Fall ist. Bei Ubuntu MC verwirrt mich das Firstload, et cetera Zeugs auch ein wenig.
Die Idee von Ubuntu Studio finde ich gar nicht mal so schlecht, mal schauen, was daraus wird.

Grüße, euer
Ovim-Obscurum ;)

trono

User

  • »trono« ist männlich

Beiträge: 1 559

Registrierungsdatum: 05.08.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

8

07.01.2007, 20:50

Hallo,

inzwischen funktioniert ja der Download. Hat schon jemand mal probiert?

gruß trono
+++Älter werden ist wie Berg steigen. Je höher man kommt, umso weiter sieht man+++