Sie sind nicht angemeldet.

  • »dreesi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 17.12.2006

  • Nachricht senden

1

17.12.2006, 09:28

[gelöst] Canon Scanner unter Gnome und xsane

Hallo zusammen,

hab ubuntu 6.06.1 mit xsane 0.97 installiert und möchte nun meinen Canon Scanner N670U zur Mitarbeit bewegen. Leider gibt es nur eine Fehlermeldung in der Konsole mit der ich nix anfangen kann:

xxxx@xxxx:~$ xsane

(xsane:5788 ): Gtk-CRITICAL **: gtk_accel_label_new: assertion `string != NULL' failed

(xsane:5788 ): Gtk-CRITICAL **: gtk_misc_set_alignment: assertion `GTK_IS_MISC (misc)' failed

(xsane:5788 ): Gtk-CRITICAL **: gtk_container_add: assertion `GTK_IS_WIDGET (widget)' failed

(xsane:5788 ): Gtk-CRITICAL **: gtk_accel_label_set_accel_widget: assertion `GTK_IS_ACCEL_LABEL (accel_label)' failed
Segmentation fault
xxxx@xxxx:~$


Irgentwas fehlt, versteh aber nicht was. Vielleicht hat ja jemand nen Tip für mich.

Gruss

Dreesi
Wenn man Beton essen könnte, wären wir im Schlaraffenland!!! www.7grad.org

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »dreesi« (17.12.2006, 17:26)


trono

User

  • »trono« ist männlich

Beiträge: 1 559

Registrierungsdatum: 05.08.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

2

17.12.2006, 11:57

Guten Tag,

vielleicht hängt deine Schwierigkeit mit diesem Problem zusammen. Hast du ansonsten xsane-common und libwxgtk 2.6.0 installiert?

gruß trono
+++Älter werden ist wie Berg steigen. Je höher man kommt, umso weiter sieht man+++

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »trono« (17.12.2006, 12:02)


  • »dreesi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 17.12.2006

  • Nachricht senden

3

17.12.2006, 14:51

Hallo trono,

danke für die fixe Antwort. Beide Pakete sind installiert. Einen Zusammenhang zu dem Link den du nanntest erkenne ich nicht. Hatte schon vorher im Forum gesucht und den Thread gefunden, hat mir aber nicht geholfen.

Das Komische ist, das der Scanner unter Suse 10.1 problemlos mit sane lief. Nur unter ubuntu gibts Probleme, der Scanner rührt sich überhaupt nicht.

Ich freu mich auf weiter Ideen.

Gruss
dreesi
Wenn man Beton essen könnte, wären wir im Schlaraffenland!!! www.7grad.org

trono

User

  • »trono« ist männlich

Beiträge: 1 559

Registrierungsdatum: 05.08.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

4

17.12.2006, 15:03

Bei mir ist nur xsane-common, libsane 1.0.15-9ubuntu6, kooka und libkscan als Pakete installiert. Wird er im Gerätemanager erkannt? Ich gehe davon aus das USB funktioniert.

gruß trono
+++Älter werden ist wie Berg steigen. Je höher man kommt, umso weiter sieht man+++

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »trono« (17.12.2006, 15:03)


  • »dreesi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 17.12.2006

  • Nachricht senden

5

17.12.2006, 15:17

@ tronro

im gerätemanager wird der Scanner erkannt. kooka war nicht installiert, hab ich aber jetzt nachgeholt. Ausserdem ist libsane 1.0.17-1ubuntu4, Xsane und Xsane-Common installiert. Hatte auch schon versucht alles komplett zu deinstallieren, aber dann wird der ubuntu-desktop mit entfernt, und dann hab ich es bleiben lassen.

Aber scannen geht immer noch nicht. Folgende Fehlermelung im Terminal nach Aufruf von xsane:

(xsane:16699): Gtk-CRITICAL **: gtk_accel_label_new: assertion `string != NULL' failed

(xsane:16699): Gtk-CRITICAL **: gtk_misc_set_alignment: assertion `GTK_IS_MISC (misc)' failed

(xsane:16699): Gtk-CRITICAL **: gtk_container_add: assertion `GTK_IS_WIDGET (widget)' failed

(xsane:16699): Gtk-CRITICAL **: gtk_accel_label_set_accel_widget: assertion `GTK_IS_ACCEL_LABEL (accel_label)' failed
Segmentation fault


Gruss Dreesi
Wenn man Beton essen könnte, wären wir im Schlaraffenland!!! www.7grad.org

trono

User

  • »trono« ist männlich

Beiträge: 1 559

Registrierungsdatum: 05.08.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

6

17.12.2006, 15:34

Irgendetwas stimmt wohl nicht mit gtk. Bei mir sind noch libwxgtk2.4.1 und python-wxgtk2.6 installiert. Daneben noch die libgtk2.0. Um den ubuntu desktop brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Notfalls kannst du ihn anschließend wieder installieren, wenn du ihn tatsächlich brauchen solltest. Ebenso wird regelmäßig wine deinstalliert, wenn man die Pakete runternimmt. Viel Erfolg.

gruß trono
+++Älter werden ist wie Berg steigen. Je höher man kommt, umso weiter sieht man+++

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »trono« (17.12.2006, 15:35)


  • »dreesi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 17.12.2006

  • Nachricht senden

7

17.12.2006, 15:49

Also, hab die fehlenden Pakete die du nanntest nachinstalliert. Ergebniss = keine Änderung.

Dann hab ich xsane komplett entfernt, und danach neu installiert. Ergebniss = die gleiche Fehlermeldung wie zuvor.

Ich steh voll auf dem Schlauch :-(

Gruss

Dreesi

PS: dabei wollte ich nur einen Pressebericht auf unsere Webpage setzten, und jetzt sowas, grrrrr
Wenn man Beton essen könnte, wären wir im Schlaraffenland!!! www.7grad.org

trono

User

  • »trono« ist männlich

Beiträge: 1 559

Registrierungsdatum: 05.08.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

8

17.12.2006, 16:22

Das kenne ich. Da will mal nur eben eine Kleinigkeit machen und dann hängt man plötzlich verzweifelt vor der Kiste. Ich habe bei mir im Terminal kooka eingegeben und mein lide20 wird erkannt und kooka startet. Tut mir leid, aber da bin ich überfragt. Wünsch dir noch viel Glück.

gruß trono
+++Älter werden ist wie Berg steigen. Je höher man kommt, umso weiter sieht man+++

  • »dreesi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 17.12.2006

  • Nachricht senden

9

17.12.2006, 17:26

Na bitte, Glück gewünscht bekommen, Glück gehabt.

Habe nun auch nochmal kooka installiert, es wurde im Menue ein Eintrag erstellt, und siehe das, jetzt gehts. Ich frag auch nicht mehr warum es jetzt geht .

Danke für die Hilfe

gruss

dreesi
Wenn man Beton essen könnte, wären wir im Schlaraffenland!!! www.7grad.org

trono

User

  • »trono« ist männlich

Beiträge: 1 559

Registrierungsdatum: 05.08.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

10

17.12.2006, 18:12

Kooka finde ich übersichtlicher. Daumen gedrückt und hat geholfen. Na also. Gratulation.

gruß trono
+++Älter werden ist wie Berg steigen. Je höher man kommt, umso weiter sieht man+++

  • »dreesi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 17.12.2006

  • Nachricht senden

11

17.12.2006, 18:17

Haste noch ne Idee wie ich das in Gimp integrieren kann?

Gruss

dreesi
Wenn man Beton essen könnte, wären wir im Schlaraffenland!!! www.7grad.org