Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »basslord« ist männlich
  • »basslord« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 888

Registrierungsdatum: 21.10.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

1

19.10.2006, 22:14

Ubuntu 6.10 (Edgy Eft) Release Candidate ist online.

Seit heute gibt es den Release Candidate vom neuen Ubuntu 6.10.
In genau einer Woche ist dann Release der Final.
Runterladen kann man den RC hier: Ubuntu RC-CD

Schönen Gruß
Rodge

  • »just_phil« ist männlich

Beiträge: 762

Registrierungsdatum: 03.01.2006

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

2

19.10.2006, 22:19

habe festgestellt, dass seit den heutigen updates standardmäßig ein boot-splash angezeigt wird. leider nicht sehr informativ, sondern nur ein durchlaufender statusbalken.

mal sehen, ob sich da noch was tut in den letzten tagen vor'm release.


phil
Arbeitskiste: CPU: Athlon 64 X2 3800+ | Board: Abit AN8 SLI | GPU: Radeon X850XT | RAM: 1024 MB MDT PC3200 | HDD: 300 GB Samsung SATAII | Sound: Audigy 2 ZS | OS: Linux Mint 5.0 "Elyssa" & Ubuntu 8.04 "Hardy Heron"

Mobiler Kollege (Acer Extensa 5620): CPU: Intel Core 2 Duo T5250 | GPU: Radeon 2400XT | RAM: 2048 MB PC3200 | HDD: 160 GB | OS: Linux Mint 5.0 "Elyssa" & Windows Vista


  • »basslord« ist männlich
  • »basslord« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 888

Registrierungsdatum: 21.10.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

3

19.10.2006, 22:26

Hallo,

den suuupertollen Boot-Splash gab es schon vorher (gut, er funktionierte zumeist nicht wirklich - ich musste erstmal usplash de- und wieder neuinstallieren).
Aber so wie er ist, so wird er IMHO auch bleiben. Das ist ja so gewollt von den Herren Entwicklern. Ich empfinde dieses nichtssagende, unattraktive Bildchen eher als Rückschritt. Bei Dapper (und auch davor) war es für meinen Geschmack eine gesunde Mischung aus "optisch ansprechend" und "informativ".
Was da nun gebastelt wurde, finde ich inakzepabel. Habe es ergo bei mir deaktiviert. Schade, aber man kann es (ohne großen Aufwand, der kaum lohnt) nicht ändern.

Gruß
Rodge

4

19.10.2006, 22:30

Ich habe mal eine grundsätzliche Frage zum Support.

Wenn Dapper 3 Jahre unterstützt wird, Edgy aber nur 1,5 Jahre, wird Dapper also länger unterstützt.

Wie ist das aber mit Neuerungen wie z.B. Firefox 2.0. Werden die während des 3-Jahres-Zeitraumes auch für Dapper angeboten, oder wird es nach Edgy nur noch Sicherheitsupdates für Dapper geben?

:)
Viele Grüße

Compired

  • »basslord« ist männlich
  • »basslord« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 888

Registrierungsdatum: 21.10.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

5

19.10.2006, 22:34

In der Regel sieht das so aus, wie du schon meinst. Primär werden es Sicherheitsupdates sein. Schließlich gilt Dapper als stable, da kommt ohne triftigen Grund nichts mehr hinzu. Beim Firefox kann es dagegen schon sein, dass ein Update aus sicherheitsrelevanten Gründen eintrudelt.

Gruß
Rodge

  • »zettberlin« ist männlich

Beiträge: 392

Registrierungsdatum: 08.06.2006

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: fedora jam 17

  • Nachricht senden

6

19.10.2006, 23:23

Zitat

Original von phil_da_king
habe festgestellt, dass seit den heutigen updates standardmäßig ein boot-splash angezeigt wird. leider nicht sehr informativ, sondern nur ein durchlaufender statusbalken.


Ich halte das auch für eine falsche Entscheidung, ein paar sinnvolle Informationen zum Status eines Vorgangs auf einem Computer zu bekommen, hat noch keinem geschadet. Wer sich unangenehm davon berührt fühlt, eine Information zu bekommen, möge bitte nicht hinschauen...

Zitat

Original von phil_da_king

mal sehen, ob sich da noch was tut in den letzten tagen vor'm release.
phil


Ich hab´ dazu in Launchpad einen Bugreport geschrieben und die Reaktion war, das zunächst darauf bestanden wurde, das das gut und richtig wäre. Nach ein paar weiteren Kommentaren wurde aber zugestanden, das es zumindest eine Taste geben sollte, mit der man die Meldungen wieder einschalten kann.
In edgy wird es aber wohl so bleiben. Wenn man die Meldungen haben will, muss man in /boot/grub/menu.lst das Wörtchen "quiet" in der jeweiligen Sektion entfernen.
nostrum fungitur

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zettberlin« (19.10.2006, 23:24)


  • »basslord« ist männlich
  • »basslord« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 888

Registrierungsdatum: 21.10.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

7

20.10.2006, 01:07

Also auf die Idee, dazu einen Bugreport zu schreiben, wäre ich nicht gekommen. Aber so kann man den Murks auch auslegen. Bug #2 :D
Ich warte es einfach ab, ansonsten eben komplett ohne. Mit der richtigen Auflösung sieht das auch nicht schlecht aus. So schlicht schwarz und weiß, hat auch Stil :P

Gruß
Rodge

8

20.10.2006, 04:34

Zitat

nichtssagende, unattraktive Bildchen


Du sprichst mir aus der Seele basslord :)