Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

R2D2

User

  • »R2D2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 18.03.2006

  • Nachricht senden

1

05.09.2006, 17:12

Dateien über Konsole anlegen?

Hallo Zusammen,

Wie kann man Dateien über Konsole anlegen?
Ich möchte z.B. eine Datei mit dem Namen test.tst im Verzeichnis /var/test mit dem Inhalt TESTDATEI anlegen.

Ich habe mal folgendes probiert:

Quellcode

1
echo TESTDATEI  >> /var/test/test.tst 

was ja auch funktioniert.

Aber geht das auch mit Mehzeiligem Text?
z.B:

Dieses
ist
Mehzeiliger
Text

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »R2D2« (05.09.2006, 17:18)


Beiträge: 827

Registrierungsdatum: 13.12.2005

  • Nachricht senden

2

05.09.2006, 18:16

Man benutze vi. Ein erstklassiger Editor!

R2D2

User

  • »R2D2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 18.03.2006

  • Nachricht senden

3

05.09.2006, 18:22

Zitat

Original von sph|nx
Man benutze vi. Ein erstklassiger Editor!

Danke für den Tipp.
Aber dass es mit vi oder mcedit geht weis ich auch.
Das war nicht die Frage.

Trotzdem Danke

cu
R2D2

Beiträge: 827

Registrierungsdatum: 13.12.2005

  • Nachricht senden

4

05.09.2006, 18:41

echo -e Dann "\n"eben "\n"so\!\! > tst

  • »Sknulp« ist männlich

Beiträge: 715

Registrierungsdatum: 11.03.2006

  • Nachricht senden

5

05.09.2006, 20:29

Mit dem Befehl touch legst Du Dateien an. Eigentlich setzt touch nur den Zeitstempel der Datei auf die aktuelle Zeit. Ist die Datei jedoch nicht vorhanden, wird sie angelegt.

EDIT:
Also z.B.:

Zitat

touch etstdatei.txt
Software is like sex: it's better when it's free. (Linus Torvalds)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sknulp« (05.09.2006, 20:29)


Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher