Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

viriv

User

  • »viriv« ist männlich
  • »viriv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 27.10.2005

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Ubuntu

  • Nachricht senden

1

23.08.2006, 09:07

[geloest] fragen zu xubuntu

guten morgen an alle....

ich hätte da mal ein paar fragen, bevor ich eventuell alles neu drauf mache...

1. xfce nimmt ja nicht viel speicher<- es wird sehr schnell geladen<---FRAGE: Bottet mein Laptop dann auch schneller?

2. Die Taskleiste unten kann man via rechtsklick nicht bedienen...<- meine taskicons werden aber angezeigt und bei ein paar anwendungen arbeite ich immer gleich mit rechtsklick, um zu beenden<- FRAGE: kann man einstellen, dass ich rechtsklicken kann ODER kann ich die taskbar in meine menüleiste einfügen?

3. miniprogramme kann man zwar auch in die menübar einfügen, aber ein lautstärkeregler gibt ex wohl nicht irgendwo?<- ich bin es leid unter unterhaltung...den lautstärkeregler zu benutzen

4. da ich momentan noch ubuntu benutze, ist bei mir unter system/einstellungen/ das programm für audio gegeben...ebenso für multimedia-system<- unter xfce kann ich die nicht finden

5. ist sonst unter xubuntu alles gleich mit den programmen, synaptic usw.?
ich möchte nur ungern wieder probleme mit meinem wlan-adapter bekommen
darum sollte die interfaces auch da sein, wo sie sein soll ;)


danke an alle im voraus
mfg |ch

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »viriv« (27.08.2006, 12:48)


viriv

User

  • »viriv« ist männlich
  • »viriv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 27.10.2005

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Ubuntu

  • Nachricht senden

2

24.08.2006, 16:49

nobody antworten für mich?
mfg |ch

3

24.08.2006, 17:04

Zitat

Bottet mein Laptop dann auch schneller?


Nein. XFCE ist ja nur ein WM.

Zitat

ich möchte nur ungern wieder probleme mit meinem wlan-adapter bekommen darum sollte die interfaces auch da sein, wo sie sein soll


Das kann unter umständen sein !
Xubuntu nutz, zum Teil, andere Programme als Ubuntu oder Kubuntu.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cheeky@Boinc« (24.08.2006, 17:05)


viriv

User

  • »viriv« ist männlich
  • »viriv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 27.10.2005

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Ubuntu

  • Nachricht senden

4

24.08.2006, 17:36

Zitat

Original von Cheeky@Boinc

Zitat

Bottet mein Laptop dann auch schneller?


Nein. XFCE ist ja nur ein WM.


jetzt wo du es sagst -.-"

weis hier jemand, ob die interfaces unter xubuntu noch da ist


und auf die anderen fragen, weis da jemand rat?
mfg |ch

5

24.08.2006, 18:01

Warum sollen sie dort nicht sein? Ich hatte dies mal getestet und auf einem PC nacheinander Ubuntu, Kubuntu und Xubuntu installiert - hat alles wunderbar geklappt, auch WLAN. :)

Grüße, euer
Ovim-Obscurum ;)

  • »Sknulp« ist männlich

Beiträge: 715

Registrierungsdatum: 11.03.2006

  • Nachricht senden

6

24.08.2006, 18:12

Installier doch einfach auf Deinem jetzigen System zusätzlich xfce und teste es in Ruhe, bevor Du das System endgültig umstellst.
Software is like sex: it's better when it's free. (Linus Torvalds)

viriv

User

  • »viriv« ist männlich
  • »viriv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 27.10.2005

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Ubuntu

  • Nachricht senden

7

24.08.2006, 18:15

hab ich ja....

deswegen ja auch die fragen....

ich dahcte mir nur, dass der windowmanager die datei von gnome liest, weil das bei mir ja von ubuntu installiert wurde....

dann wäre das ja auch schonmal geklärt...

jetzt nur noch 3 fragen ^^
mfg |ch

viriv

User

  • »viriv« ist männlich
  • »viriv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 27.10.2005

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Ubuntu

  • Nachricht senden

8

27.08.2006, 09:15

hat sich alles geklärt....

jedoch besitze ich keinen file manager....der startet nicht...wenn ich nautlius nehme, läd der mir die links aus gnome auf den desktop mit rein
mfg |ch

  • »Detonation« ist männlich

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 17.12.2005

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

9

27.08.2006, 12:08

unter xubuntu heist der soweit ich weis rox-filer
/sbin/halt # Gone for a while

10

27.08.2006, 12:13

Der Datei-Manager für Xubuntu heißt thunar, ist bei der Standard-Installation auch über das Hauptmenü startbar.... :)

Na klar, wenn man sich nautilus installiert, wird der Desktop mitgeladen. Nautilus ist ein reines Gnome-Programm und lädt dann natürlich die Gnome-Umgebung. Du hast dann quasi Gnome geladen, nur eben mit den XFCE4-Panels statt den Gnome-Panels.

Grüße, euer
Ovim-Obscurum ;)

viriv

User

  • »viriv« ist männlich
  • »viriv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 27.10.2005

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Ubuntu

  • Nachricht senden

11

27.08.2006, 12:36

hm...rox hab ich gesehen....rox-filer muss ich probieren

den anderen kenn ich net....

mal schauen, ob ich da was irgendwie umstellen kann
mfg |ch

viriv

User

  • »viriv« ist männlich
  • »viriv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 27.10.2005

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 18.04 LTS - Bionic Beaver

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Ubuntu

  • Nachricht senden

12

27.08.2006, 12:48

geht...musste den nur neu installieren
mfg |ch