Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

20.07.2006, 16:41

Jetzt Laggst derbe

Hi alle zusammen

Wenn ich spiele wie D2 spiele gibt es keine problemme.
Doch bei shotern Lagt es übertrieben.
Ich habe auch alle einstellungen noch als standert (so wie es Ubuntu eingerichtet hat.)
Also keinen neuen graka Treiber insterliert usw.

Kann mir einer weiterhelfen?

gruß
excalibur
Umzugsfirma aus Berlin , macht Umzüge für alle Leute in ganz Europa! Wann ist ihr Umzug ?

  • »Free_gamer« ist männlich

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 06.03.2006

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

2

20.07.2006, 16:56

Was für eine graka hast du denn? ATI? Nvidia?

Bei ATI kann ich nur dieses Howto empfählen (für die neuesten ATI Treiber, 2. Howto)

Für Nvidia kenn ich leider kein Howto (außer das im Howto Bereich vom Forum).
Linux Registered User # 418758
ubuntu user # 2631

  • »Cyberspace19« ist männlich

Beiträge: 373

Registrierungsdatum: 13.09.2005

Architektur: 64-Bit PC

Andere Betriebssysteme: ArchLinux

  • Nachricht senden

3

20.07.2006, 18:28

Hallo excalibur,

wenn es nicht immer der neuste Treiber sein muss, da der Treiber aus den Repos auch super funzt kann ich Dir nur das hier für ATI-Karten (Punkt1) und das hier für NVidia Karten empfehlen.

Habe auch eine ATI und kann die bei mir beheimateten Shooter wunder bar mit den Repo-Treibern spielen.
Läuft sogar besser als unter Windows. ;) :D

#Greetz,

Cyberspace19

EDIT:// Und für das weitere vorankommen, müssen wird dann die Spiele einzeln betrachten...

IRC-Server: irc.freenode.net IRC-Channel: #linuxgaming.de
TeamSpeak Server: www.spielen-unter-linux.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cyberspace19« (20.07.2006, 18:29)


4

20.07.2006, 19:17

Jo ich habe ne Ati leider nur ne His Radeon 9250 *schäm* (128mb)

Trotz allem gingen shoter wie q3 unter windows ohne den kleinsten lag.
Doch das ist leider nicht mehr so.

Aber ich werde mich dan mal durch die HOWTO wühlen

gruß
excalibur
Umzugsfirma aus Berlin , macht Umzüge für alle Leute in ganz Europa! Wann ist ihr Umzug ?

5

20.07.2006, 19:44

sooo

jetzt habe ich alles gemacht weiß aber net genau ob es geklapt hat

aber er sagt mir bei cedega auch sowas

katy@Excalibur:~/Nexuiz$ cedega 'nexuiz.exe'
Xlib: extension "XFree86-DRI" missing on display ":0.0".
mmtime pid=6805 tid=6819
katy@Excalibur:~/Nexuiz$

ist dort was falsch dran?

gruß
excalibur
Umzugsfirma aus Berlin , macht Umzüge für alle Leute in ganz Europa! Wann ist ihr Umzug ?

  • »Cyberspace19« ist männlich

Beiträge: 373

Registrierungsdatum: 13.09.2005

Architektur: 64-Bit PC

Andere Betriebssysteme: ArchLinux

  • Nachricht senden

6

20.07.2006, 19:49

gib mal in ner Konsole glxinfo ein und poste den Output.

Hast eigentlich die Repo-Treiber oder die originalen installiert?

Wichitg ist, dass ein X-Neustart nötig ist! Aber ich denke, dass wirst auch selbst wissen.

#Greetz,

Cyberspace19

EDIT:// Poste auch bitte mal deine xorg.conf bzw. häng die Datei an den Beitrag an.

IRC-Server: irc.freenode.net IRC-Channel: #linuxgaming.de
TeamSpeak Server: www.spielen-unter-linux.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cyberspace19« (20.07.2006, 19:52)


7

20.07.2006, 19:55

so naja
ich war geschockt als ich den Systemtest von cdega durchlaufen lies
siehe hier

Achso und hier ist noch der Output

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
katy@Excalibur:~$ glxinfo
name of display: :0.0
Xlib:  extension "XFree86-DRI" missing on display ":0.0".
display: :0  screen: 0
direct rendering: No
server glx vendor string: SGI
server glx version string: 1.2
server glx extensions:
    GLX_ARB_multisample, GLX_EXT_visual_info, GLX_EXT_visual_rating,
    GLX_EXT_import_context, GLX_OML_swap_method, GLX_SGI_make_current_read,
    GLX_SGIS_multisample, GLX_SGIX_hyperpipe, GLX_SGIX_swap_barrier,
    GLX_SGIX_fbconfig
client glx vendor string: ATI
client glx version string: 1.3
client glx extensions:
    GLX_EXT_visual_info, GLX_EXT_visual_rating, GLX_EXT_import_context,
    GLX_ARB_get_proc_address, GLX_ARB_multisample, GLX_ATI_pixel_format_float,
    GLX_ATI_render_texture
GLX version: 1.2
GLX extensions:
    GLX_EXT_visual_info, GLX_EXT_visual_rating, GLX_EXT_import_context,
    GLX_ARB_multisample
OpenGL vendor string: Mesa project: www.mesa3d.org
OpenGL renderer string: Mesa GLX Indirect
OpenGL version string: 1.2 (1.5 Mesa 6.4.1)
OpenGL extensions:
    GL_ARB_imaging, GL_ARB_multitexture, GL_ARB_texture_border_clamp,
    GL_ARB_texture_cube_map, GL_ARB_texture_env_add,
    GL_ARB_texture_env_combine, GL_ARB_texture_env_dot3,
    GL_ARB_transpose_matrix, GL_EXT_abgr, GL_EXT_blend_color,
    GL_EXT_blend_minmax, GL_EXT_blend_subtract, GL_EXT_texture_env_add,
    GL_EXT_texture_env_combine, GL_EXT_texture_env_dot3,
    GL_EXT_texture_lod_bias
glu version: 1.3
glu extensions:
    GLU_EXT_nurbs_tessellator, GLU_EXT_object_space_tess

   visual  x  bf lv rg d st colorbuffer ax dp st accumbuffer  ms  cav
 id dep cl sp sz l  ci b ro  r  g  b  a bf th cl  r  g  b  a ns b eat
----------------------------------------------------------------------
0x23 24 tc  0 24  0 r  y  .  8  8  8  0  0 16  0  0  0  0  0  1 0 None
0x24 24 tc  0 24  0 r  y  .  8  8  8  0  0 16  8 16 16 16  0  1 0 None
0x25 24 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  0 16  8 16 16 16 16  1 0 None
0x26 24 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  0 16  8 16 16 16 16  1 0 None
0x27 24 dc  0 24  0 r  y  .  8  8  8  0  0 16  0  0  0  0  0  1 0 None
0x28 24 dc  0 24  0 r  y  .  8  8  8  0  0 16  8 16 16 16  0  1 0 None
0x29 24 dc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  0 16  8 16 16 16 16  1 0 None
0x2a 24 dc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  0 16  8 16 16 16 16  1 0 None
katy@Excalibur:~$




So und was nun ^^ ?

gruß
excalibur
Umzugsfirma aus Berlin , macht Umzüge für alle Leute in ganz Europa! Wann ist ihr Umzug ?

  • »Cyberspace19« ist männlich

Beiträge: 373

Registrierungsdatum: 13.09.2005

Architektur: 64-Bit PC

Andere Betriebssysteme: ArchLinux

  • Nachricht senden

8

20.07.2006, 19:56

Deine Install (-Orgie) hat nicht gefruchtet. ;)

Siehe Eintrag:

Quellcode

1
2
3
OpenGL vendor string: Mesa project: www.mesa3d.org
OpenGL renderer string: Mesa GLX Indirect
OpenGL version string: 1.2 (1.5 Mesa 6.4.1)

Das sollte eigentlich was mit ATI stehen...

EDIT:// Was gibt den

Quellcode

1
sudo lsmod | grep -i fglrx
nach einem Neustart des X-Servers aus?

IRC-Server: irc.freenode.net IRC-Channel: #linuxgaming.de
TeamSpeak Server: www.spielen-unter-linux.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cyberspace19« (20.07.2006, 20:01)


9

20.07.2006, 20:03

Sry wenn ich frage
was soll das sein?
Siehe Eintrag:




OpenGL vendor string: Mesa project: www.mesa3d.org
OpenGL renderer string: Mesa GLX Indirect
OpenGL version string: 1.2 (1.5 Mesa 6.4.1)


Bin irgendwie ein wenig überfragt ^^

gruß
excalibur
Umzugsfirma aus Berlin , macht Umzüge für alle Leute in ganz Europa! Wann ist ihr Umzug ?

  • »Cyberspace19« ist männlich

Beiträge: 373

Registrierungsdatum: 13.09.2005

Architektur: 64-Bit PC

Andere Betriebssysteme: ArchLinux

  • Nachricht senden

10

20.07.2006, 20:08

Das sind die Angaben, mit welchen treibern deine 3D Unterstützung läuft. Die Mesa-Treiber sind irgendwie so pseudo default 3D Treiber, welche nur eine basic Funktionalität bieten. Für richtige 3D-Beschleunigung benötigst Du die originalen Treiber der HW-Hersteller. In Deinem Fall die "fglrx"-Treiber.
Ich nutze z.B. den aus den Repos mit einem i686 Kernel. Funzt ohne Probleme!

Wenn der richtige ATI-Treiber geladen ist, dann steht da auch nicht mehr Mesa sondern irgendwas mit ATI. Kenn das gerade nur nicht auswendig sonst würde ich es posten.

Kannst noch bitte die drei Infos (xorg.conf, Repo oder Original Treiber und lsmod) posten?

Dann sehen wir weiter....

Infos zu Mesa: siehe die angegebene Homepage

IRC-Server: irc.freenode.net IRC-Channel: #linuxgaming.de
TeamSpeak Server: www.spielen-unter-linux.de

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Cyberspace19« (20.07.2006, 20:09)


11

20.07.2006, 20:16

Also

hier:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
katy@Excalibur:~$ lsmod
Module                  Size  Used by
snd_rtctimer            3340  0
ipv6                  265728  10
rfcomm                 40216  0
l2cap                  26244  5 rfcomm
bluetooth              49892  4 rfcomm,l2cap
ppdev                   9220  0
cpufreq_userspace       4696  0
cpufreq_stats           5636  0
freq_table              4740  1 cpufreq_stats
cpufreq_powersave       1920  0
cpufreq_ondemand        6428  0
cpufreq_conservative     7332  0
video                  16260  0
tc1100_wmi              6916  0
sony_acpi               5644  0
pcc_acpi               12416  0
hotkey                 11556  0
dev_acpi               11140  0
container               4608  0
button                  6672  0
acpi_sbs               19980  0
battery                 9988  1 acpi_sbs
ac                      5252  1 acpi_sbs
i2c_acpi_ec             5120  1 acpi_sbs
af_packet              22920  4
dm_mod                 58936  1
md_mod                 72532  0
fglrx                 388908  0
lp                     11844  0
i2c_viapro              8980  0
snd_seq_dummy           3844  0
snd_seq_oss            33536  0
i2c_core               21904  2 i2c_acpi_ec,i2c_viapro
snd_seq_midi            9376  0
snd_seq_midi_event      7552  2 snd_seq_oss,snd_seq_midi
snd_seq                51984  6 snd_seq_dummy,snd_seq_oss,snd_seq_midi,snd_seq_midi_event
via_ircc               26900  0
irda                  187068  1 via_ircc
r8187                  41860  0
analog                 12320  0
ieee80211_rtl          83464  1 r8187
parport_pc             35780  1
parport                36296  3 ppdev,lp,parport_pc
crc_ccitt               2304  1 irda
pcspkr                  2180  0
floppy                 62148  0
snd_via82xx            28824  1
gameport               15496  2 analog,snd_via82xx
rtc                    13492  1 snd_rtctimer
snd_ac97_codec         93088  1 snd_via82xx
snd_ac97_bus            2304  1 snd_ac97_codec
snd_pcm_oss            53664  0
snd_mixer_oss          18688  1 snd_pcm_oss
snd_pcm                89864  3 snd_via82xx,snd_ac97_codec,snd_pcm_oss
snd_timer              25220  3 snd_rtctimer,snd_seq,snd_pcm
snd_page_alloc         10632  2 snd_via82xx,snd_pcm
snd_mpu401_uart         7808  1 snd_via82xx
snd_rawmidi            25504  2 snd_seq_midi,snd_mpu401_uart
snd_seq_device          8716  5 snd_seq_dummy,snd_seq_oss,snd_seq_midi,snd_seq,snd_rawmidi
snd                    55268  13 snd_seq_oss,snd_seq,snd_via82xx,snd_ac97_codec,snd_pcm_oss,snd_mixer_oss,snd_pcm,snd_timer,snd_mpu401_uart,snd_rawmidi,snd_seq_device
psmouse                36100  0
soundcore              10208  1 snd
serio_raw               7300  0
via_rhine              23940  0
mii                     5888  1 via_rhine
via_agp                 9856  1
agpgart                34888  2 fglrx,via_agp
shpchp                 45632  0
pci_hotplug            29236  1 shpchp
evdev                   9856  1
tsdev                   8000  0
usbhid                 39904  0
ext3                  135688  1
jbd                    58772  1 ext3
ide_generic             1536  0
ehci_hcd               34184  0
uhci_hcd               33680  0
usbcore               130692  5 r8187,usbhid,ehci_hcd,uhci_hcd
ide_disk               17664  4
ide_cd                 33028  0
cdrom                  38560  1 ide_cd
via82cxxx               9988  0 [permanent]
generic                 5124  0
thermal                13576  0
processor              23360  1 thermal
fan                     4868  0
capability              5000  0
commoncap               7296  1 capability
vga16fb                13704  1
vgastate               10368  1 vga16fb
fbcon                  42784  72
tileblit                2816  1 fbcon
font                    8320  1 fbcon
bitblit                 6272  1 fbcon
softcursor              2304  1 bitblit
katy@Excalibur:~$



und die anderen 2 sachen wo sehe ich den das?

gruß excalibur
Umzugsfirma aus Berlin , macht Umzüge für alle Leute in ganz Europa! Wann ist ihr Umzug ?

  • »Cyberspace19« ist männlich

Beiträge: 373

Registrierungsdatum: 13.09.2005

Architektur: 64-Bit PC

Andere Betriebssysteme: ArchLinux

  • Nachricht senden

12

20.07.2006, 20:23

Ich wollte eigentlich nur das Ergebnis von

Quellcode

1
lsmod | grep -i fglrx


Die Datei xorg.conf findest Du unter /etc/X11/xorg.conf. Diese Einfach an den Post als Dateianhang hinhängen.
Ob du den Treiber aus den Repos oder den originalen nutzt solltest Du wissen, da Du auch die Installation durchgeführt hast. Hänge bitte als zweite Datei nochmal das Ergebnis von

Quellcode

1
glxinfo > ~/glxinfo.txt
an.
Also die dabei erzeugte Datei unter "/home/Benutzername/glxinfo". ;)

#Greetz,

Cyberspace19

IRC-Server: irc.freenode.net IRC-Channel: #linuxgaming.de
TeamSpeak Server: www.spielen-unter-linux.de

13

20.07.2006, 20:28

so :rolleyes:

Quellcode

1
2
3
katy@Excalibur:~$ glxinfo > ~/glxinfo.txt
Xlib:  extension "XFree86-DRI" missing on display ":0.0".
katy@Excalibur:~$


und das hier noch

Quellcode

1
2
3
4
katy@Excalibur:~$ lsmod | grep -i fglrx
fglrx                 388908  0
agpgart                34888  2 fglrx,via_agp
katy@Excalibur:~$



Ist das richtig ^^

Und achso was sind den Repos? Also dan würde ich mal eher sagen benutze ich die standert treiber :D


gruß
excalibur
Umzugsfirma aus Berlin , macht Umzüge für alle Leute in ganz Europa! Wann ist ihr Umzug ?

  • »Cyberspace19« ist männlich

Beiträge: 373

Registrierungsdatum: 13.09.2005

Architektur: 64-Bit PC

Andere Betriebssysteme: ArchLinux

  • Nachricht senden

14

20.07.2006, 20:34

Also:
Das ausführen hat ja wunderbar geklappt. ;)

Nun wenn du eine Antwort auf den Beitrag erstellst, hast Du direkt unter dem Textfeld die Möglichkeit "Dateinanhänge" zu dem Post hinzuzufügen.
Bitte füge da die Datei
"/home/katy/glxinfo" & "/etc/X11/xorg.conf" hinzu.
Dann kann ich nämlich nachschauen, ob deine X-Server Konfiguration stimmt.

Repo(s) sind die Ubuntu Repositories welche mit apt-get/Synaptic genutzt werden. Wenn du den Treiber also über

Quellcode

1
sudo apt-get install ...
installiert hast, dann hast du die Repo-Treiber...

IRC-Server: irc.freenode.net IRC-Channel: #linuxgaming.de
TeamSpeak Server: www.spielen-unter-linux.de

15

20.07.2006, 20:43

Also dan habe ich schon mal keine Repos

Und wie mache ich das mit den Dateianhängen?

Mit welchen Befehl?


gruß
excalibur
Umzugsfirma aus Berlin , macht Umzüge für alle Leute in ganz Europa! Wann ist ihr Umzug ?

  • »Cyberspace19« ist männlich

Beiträge: 373

Registrierungsdatum: 13.09.2005

Architektur: 64-Bit PC

Andere Betriebssysteme: ArchLinux

  • Nachricht senden

16

20.07.2006, 21:54

Mit keinem Befehl!!!

Wenn Du hier im Forum auf Antworten klickst dann suche nach dem Butten Dateianhänge und drück drauf! Der Rest erklärt sich von selbst... ;)
Ich vermute mal, dass die xorg.conf nicht direkt anhängen kannst deshalb mache zuvor

Quellcode

1
sudo cp /etc/X11/xorg.conf /etc/X11/xorg.conf.txt
und füge anstatt der .conf die .conf.txt an.

#Greetz

IRC-Server: irc.freenode.net IRC-Channel: #linuxgaming.de
TeamSpeak Server: www.spielen-unter-linux.de

17

20.07.2006, 22:00

Ja das ist mir jetzt ja alles klar bloss was hat das forum mit meinen Problemm zu tun?
hää ich verstehe nur noch spanisch...

gruß
excalibur
Umzugsfirma aus Berlin , macht Umzüge für alle Leute in ganz Europa! Wann ist ihr Umzug ?

  • »Cyberspace19« ist männlich

Beiträge: 373

Registrierungsdatum: 13.09.2005

Architektur: 64-Bit PC

Andere Betriebssysteme: ArchLinux

  • Nachricht senden

18

20.07.2006, 22:28

Willst Du mich jetzt verarschen? Bestimmt! Weil anders kann ich mir das jetzt nicht mehr vorstellen. :evil:

PS: Das Forum hat soviel damit zu tun, dass man Dir hier bei deinem Problem helfen möchte. Dazu ist es manchmal nötig Datein als Anhang an einen Post zu hängen um die Konfig überprüfen zu können. 8o
Kann ja schließlich nicht auf dein System drauf...

IRC-Server: irc.freenode.net IRC-Channel: #linuxgaming.de
TeamSpeak Server: www.spielen-unter-linux.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cyberspace19« (20.07.2006, 22:29)


  • »basslord« ist männlich

Beiträge: 1 888

Registrierungsdatum: 21.10.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

19

20.07.2006, 23:25

Hi,

und ruhig Blut ;)

@excalibur
Treiber ist installiert? Sieht ja fast so aus. In der xorg.conf schon "ati" in "fglrx" geändert?
Und sicher hast du Repos. Wenigstens ein paar. Zu finden in /etc/apt/sources.list.

Gruß
Rodge

  • »Cyberspace19« ist männlich

Beiträge: 373

Registrierungsdatum: 13.09.2005

Architektur: 64-Bit PC

Andere Betriebssysteme: ArchLinux

  • Nachricht senden

20

21.07.2006, 10:19

Sorry bassloard,

konnte mich gestern nach dem letzten Post einfach nicht mehr zurückhalten... :rolleyes:

Nun aber zurück zum Thema!

@excalibur:
Kannst Du bitte nun die /etc/X11/xorg.conf.txt welche durch den Copy-Befehl erzeugt wurde an ein Post von Dir hängen? Würde gerne diese überprüfen.

Alternativ kannst Du mal meine versuchen, welche ich an mein Post angehängt habe.

1) Speichere die Datei aus meinem Post unter /home/katy/xorg.conf.txt
2) öffne ein Terminal und gib folgendes ein

Quellcode

1
2
sudo cp /etc/X11/xorg.conf /etc/X11/xorg.conf.20060721
sudo cp /home/katy/xorg.conf.txt /etc/X11/xorg.conf

Sollte er nachfragen, ob Du die Datei überschreiben willst, dann bestätige dies.
3)Neustart des X-Servers durch gleichzeitiges Drücken von STRG+ALT+BACKSPACE
4) Nochmals den Output von glxinfo posten (Am besten wieder in einer Datei)

#Greetz,

Cyberspace19

IRC-Server: irc.freenode.net IRC-Channel: #linuxgaming.de
TeamSpeak Server: www.spielen-unter-linux.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cyberspace19« (21.07.2006, 10:20)