Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Scapa

User

  • »Scapa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 05.08.2005

  • Nachricht senden

1

12.07.2006, 13:44

Live-CD friert beim Booten ein (Notebook)

Hallo,

habe gerade ein kleines Problem mit der aktuellen Live-CD auf meinem Notebook. Während Ubuntu vom Desktop-PC einwandfrei startet, stoppt der Bootvorgang beim Notebook reproduzierbar bei "Configuring X"

Ubuntu Linux Version: 6.06 LTS (via ShipIt erhalten)

Mein Computer:
- CPU: Mobile AMD Turion 64 ML-34
- Grafikkarte: NVIDIA GeForce Go 6100
- Soundkarte: Realtek/onboard
- CD-/DVD-Laufwerk: SONY DVD RW DW-Q58A

Schilderung wann der Fehler auftritt (zur Rekonstruktion):
Bootvorgang stoppt reproduzierbar bei Punkt "Configuring X", Rechner reagiert nicht mehr auf Eingaben

Was ich schon zur Problemlösung versucht habe:
* CD auf Defekte geprüft
* Warten >15min ;-)
* Notebook mit Netzteil betrieben
* Start im "Safe Graphics Mode"

An was es liegen könnte (Auffälligkeiten):
Hm... S.o.


Grüße
Scapa <--- Linux-Neuling

Muli

User

  • »Muli« ist männlich

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 16.08.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

2

12.07.2006, 15:10

Hatte ein ähnliches Problem mit der Live CD.

Irgendwann hing sich das ganze auf und er schwenkte um auf Konsolenansicht und probierte nacheinander irgendwelche Sachen durch (jedenfalls erhöhte sich der Index und es klappte nicht und dann kam das selbe mit 'nem höhteren Index).

Naja, des Rätsels Lösung war bei mir die Alternate install CD. Mit der funktionierte dann die Installation.

Falls du dir das ganze jetzt shippen lassen hast, da du kein Breitbandinternet hast und dir das Teil somit nicht runterladen kannst, hilft dir das natürlich recht wenig.
Aber vielleicht hast du 'nen Bekannten, der dir das saugen und brennen kann.

Wobei das auch nur interessant ist, wenn du wirklich installieren willst. Denn einen LiveCD-Modus hat die Alternate Version nicht.

Hoffe trotz der vielen wenn's und abers irgendwie geholfen zu haben.

Gruß

Muli
Life is what's happening while you're planning other things.

  • »Sknulp« ist männlich

Beiträge: 715

Registrierungsdatum: 11.03.2006

  • Nachricht senden

3

12.07.2006, 15:26

In der Hardware-Datenbank (Whitelist) von ubuntuusers.de ist die Karte aufgeführt. Sollte ergo zum Laufen zu bewegen sein. (http://wiki.ubuntuusers.de/Hardwaredatenbank)

Schau mal auf der White-/Blacklist Deine sonstige Hardware durch.

Bleibt das System stehen oder kommst Du in den Terminal?
Software is like sex: it's better when it's free. (Linus Torvalds)

Scapa

User

  • »Scapa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 05.08.2005

  • Nachricht senden

4

12.07.2006, 19:16

Hallo,

Zitat

Original von Muli
Naja, des Rätsels Lösung war bei mir die Alternate install CD.

(...)

Wobei das auch nur interessant ist, wenn du wirklich installieren willst. Denn einen LiveCD-Modus hat die Alternate Version nicht.


natürlich blöd, weil ich hier erst mal gucken will, das NB ist mein Produktivsystem. Außerdem habe ich die Live-CDs schon mehrfach als Rettungsanker für zerschossene Windosen benutzt.

Zitat

Original von Sknulp
In der Hardware-Datenbank (Whitelist) von ubuntuusers.de ist die Karte aufgeführt. Sollte ergo zum Laufen zu bewegen sein. (http://wiki.ubuntuusers.de/Hardwaredatenbank)


Danke, gucke ich mal nach den übrigen Komponenten.

Zitat

Bleibt das System stehen oder kommst Du in den Terminal?


Wie gesagt, bin Linux-Neuling und kenne jenseits von gängigen FTP-Befehlen relativ wenig. Aber ich hatte den Eindruck, das die Kiste einfach stehengeblieben ist, jedenfalls konnte ich ihr keine Reaktionen entlocken.

Grüße
Scapa