Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

21.06.2006, 14:08

WPA unter ubntu 6.06 ipw2200bg

Hallo, ich habe ein Acer Aspire 1494 WMLi mti einer ipw2200bg

Ich habe ubuntu gerade installiert und folgendes gemacht..

iwconfig eth1 raidio on
iwconfig eth1 essid movent
iwconfig eth1 channel 6

und dann probiert mittels wpa_supplicant das WLAN entgültig zum laufen zu bringen... aber es kommt nur folgendes...


Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
cat /etc/wpa_supplicant.conf
#apscan=2
#eapol_version=1
#ctrl_interface=/var/run/wpa_supplicant

network={
        ssid="movenet"
	proto=WPA
	key_mgmt=WPA-PSK
	pairwise=TKIP
	group=TKIP CCMP
        #psk="********"
        psk=******************************************************
}




root@idify-m:/home/greenrover# wpa_supplicant -w -i eth1 -D ipw -c /etc/wpa_supplicant.conf
ioctl[IPW_IOCTL_WPA_SUPPLICANT]: Operation not supported
ioctl[IPW_IOCTL_WPA_SUPPLICANT]: Operation not supported
Failed to set encryption.
ioctl[IPW_IOCTL_WPA_SUPPLICANT]: Operation not supported
Failed to set encryption.
ioctl[IPW_IOCTL_WPA_SUPPLICANT]: Operation not supported
Failed to set encryption.
ioctl[IPW_IOCTL_WPA_SUPPLICANT]: Operation not supported
Failed to set encryption.
ioctl[IPW_IOCTL_WPA_SUPPLICANT]: Operation not supported
ioctl[IPW_IOCTL_WPA_SUPPLICANT]: Operation not supported
Trying to associate with 00:13:49:18:88:88 (SSID='movenet' freq=0 MHz)
ioctl[IPW_IOCTL_WPA_SUPPLICANT]: Operation not supported
ioctl[IPW_IOCTL_WPA_SUPPLICANT]: Operation not supported
ioctl[IPW_IOCTL_WPA_SUPPLICANT]: Operation not supported
ioctl[IPW_IOCTL_WPA_SUPPLICANT]: Operation not supported
Authentication with 00:00:00:00:00:00 timed out.



root@idify-m:/var/run# iwconfig eth1
eth1      unassociated  ESSID:"movenet"
          Mode:Managed  Frequency=2.437 GHz  Access Point: Not-Associated
          Bit Rate=0 kb/s   Tx-Power=20 dBm   Sensitivity=8/0
          Retry limit:7   RTS thr:off   Fragment thr:off
          Encryption key:off
          Power Management:off
          Link Quality:0  Signal level:0  Noise level:0
          Rx invalid nwid:0  Rx invalid crypt:0  Rx invalid frag:0
          Tx excessive retries:0  Invalid misc:0   Missed beacon:0


hat jemand einen plan was mir der WPA_sUSPPLICANT damit sagen möchte ?!

  • »maettu« ist männlich

Beiträge: 3 299

Registrierungsdatum: 14.09.2005

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

2

21.06.2006, 19:24

RE: WPA unter ubntu 6.06 ipw2200bg

Hi

Hab da auch Probleme gehabt mit meiner ipw2200
Lösung

Kurz

Zitat

This means that you will need to change the driver interface code in
wpa_supplicant from 'ipw' to 'wext' (i.e., change -Dipw to -Dwext on the command
line)


Also dein Befehl sollte dann so lauten:

Quellcode

1
wpa_supplicant -w -i eth1 -D wext -c /etc/wpa_supplicant.conf


Ist einfach eine Änderung von Dapper, dass jetzt der Wlantreiber wext heisst, wieso weiss ich auch nicht ;)

Gruess
Maettu

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »maettu« (21.06.2006, 19:25)


3

21.06.2006, 19:26

jo das stimmt... habe sie aber schon seit 30 min. bin bloß noch net dazu gekomen das hier zu posten...

muss mir also nur noch ein startscript für schreiben und dann rennt er.

  • »maettu« ist männlich

Beiträge: 3 299

Registrierungsdatum: 14.09.2005

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

4

21.06.2006, 19:27

Ja genau, prompte Antwort ;)

5

21.06.2006, 19:46

so hier ist es:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
#!/bin/sh
# Start/stop the wlan_supplicant daemon.

WPA_BIN=/sbin/wpa_supplicant
WPACLI_BIN=/sbin/wpa_cli

test -f $WPA_BIN || exit 0

#LSBNAMES='-l'  # Uncomment for LSB name support in /etc/cron.d/

. /lib/lsb/init-functions

case "$1" in
start)  log_begin_msg "Starting wpa_supplicant..."
        $WPA_BIN -w -c /etc/wpa_supplicant.conf -D wext -i eth1 -B
        log_end_msg $?
        ;;
stop)   log_begin_msg "Stopping wpa_supplicant..."
        $WPACLI_BIN terminate
        log_end_msg $?
        ;;
restart)
        $0 stop
        $0 start
        ;;
*)      log_success_msg "Usage: /etc/init.d/wpa_supplicant start|stop|restart"
        exit 1
        ;;
esac
exit 0


Dann muss aber noch oin die:

/etc/wpa_supplicant.conf

ctrl_interface=/var/run/wpa_supplicant

network={
...........
}