Sie sind nicht angemeldet.

m|ch|

User

  • »m|ch|« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 29.01.2006

  • Nachricht senden

1

28.05.2006, 18:31

windows in die menu.lst eintragen?

hi,
ich hab gestern zuerst windows installiert und danach ubuntu (6.06), jetzt kann ich ubuntu booten aber kein windows, es wird in der Boottabelle nicht angezeigt.
in einem wiki eintrag von ubuntuusers,de steht man soll

Quellcode

1
2
3
4
5
title           Microsoft Windows XP Professional
rootnoverify            (hd0,3)
savedefault
makeactive
chainloader +1
in die menu.lst eintragen.

in der menu.lst steht auch ein beispiel

Quellcode

1
2
3
4
 title		Windows 95/98/NT/2000
 root		(hd0,0)
 makeactive
 chainloader	+1


meine partition auf der windows installiert wurde wurde als hda2 gemountet, ich habe hd0,3 mitlerweile durch alles ersetzt was mir irgendwie eingefallen ist, hd0,0 - hd0,4 hda,0 - hda,4.
es kommen dann unterschiedliche fehlermeldungen, Error 12, Error 13 oder NTLDR

muss ich das überhaupt eintragen? muss ich noch was anderes eintragen?

  • »basslord« ist männlich

Beiträge: 1 888

Registrierungsdatum: 21.10.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

2

29.05.2006, 00:55

Hm, also hda2=hd0,1. Das musst du eintragen, sonst wird es dir auch nicht zur Auswahl angeboten. Was kommt da genau für eine Fehlermeldung?
Und warum liegt dein Win auf hda2? Nur mal so interessehalber, da es ja wohl vor Ubuntu drauf kam. Was ist denn hda1?


Gruß
Rodge

m|ch|

User

  • »m|ch|« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 29.01.2006

  • Nachricht senden

3

29.05.2006, 11:28

hi,

ich wollte eigendlich ubuntu zu meinem haupt-OS machen (deswegen auf meiner ersten großen partition und da ich windows auch neu aufspielen wollte hab ich zuerst windows aufgespielt damit der grub nicht gleich wieder überschrieben wird.

  • »basslord« ist männlich

Beiträge: 1 888

Registrierungsdatum: 21.10.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

4

29.05.2006, 18:45

Hm, versteh ich. Wie es sich bei der Reihenfolge der Partitionen mit Win verhält, kann ich garnicht mehr sagen. Zu lang her :P Aber beim letzten Mal hatte ich es auf der zweiten HDD, also in der Reihenfolge der Platten hinter Linux. Das mochte die alte Zicke XP nicht, also musste ich switchen. Käme vielleicht auch bei dir mal auf einen Versuch an. Es sei denn, es meldet sich hier noch jemand zu Wort, der deine gewünschte Aufteilung problemlos fährt.

Schönen Gruß
Rodge

  • »webbutterfly« ist weiblich

Beiträge: 472

Registrierungsdatum: 21.07.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

5

29.05.2006, 21:08

Zitat

meine partition auf der windows installiert wurde wurde als hda2 gemountet

nu, dann ist es die erste Festplatte, 2. Partition...

also:

Zitat


title Windose
root (hd0,1)
savedefault
makeactive
chainloader +1


NTLDR ist der Bootloader von Windose... der dir boot.ini aufruft.... dir müsste in etwa so aussehen:
(ganz sicher bin ich nicht...)

Quellcode

1
2
3
4
5
[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS="Winzig Weich XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect



Marion

Ubuntu Österreich


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »webbutterfly« (29.05.2006, 21:10)


m|ch|

User

  • »m|ch|« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 29.01.2006

  • Nachricht senden

6

31.05.2006, 13:43

also ich habs jetzt mit der Brechstange gelöst. ich hab ubuntu nochmal neu installiert und diesmal wurde windows erkannt.

trozdem danke für eure hilfe

mfg